Neunaber und Grund nicht im Kader

Kapitän Mario Neunaber schaffte es gegen Bochum nicht ins Aufgebot. Der Routinier war in der Vorbereitung längere Zeit verletzt ausgefallen. Kevin Grund saß ebenfalls nicht auf der Bank.

Am Dienstag bietet sich für beide die nächste Chance. RWE bestreitet ein Förderspiel beim Oberligisten TSG Sprockhövel (19 Uhr, Im Baumhof).