Julian Bluni kehrt zum FC Kray zurück

Im April 2014, bevor er zum VfL Bochum II wechselte, trug Julia Bluni das Krayer Trikot.
Im April 2014, bevor er zum VfL Bochum II wechselte, trug Julia Bluni das Krayer Trikot.
Foto: WAZ FotoPool
Julian Bluni kehrt zurück an die Buderusstraße: Der Mittelfeldspieler wechselt von der U23 des VfL Bochum zum FC Kray, wo er bereits in der Oberliga 2013/14 unter Vertrag gestanden hatte.

Julian Bluni kehrt zurück an die Buderusstraße: Der Mittelfeldspieler wechselt von der U23 des VfL Bochum zum FC Kray, wo er bereits in der Oberliga 2013/14 unter Vertrag gestanden hatte. Nach dem Aufstieg hatte er in Bochum den nächsten Schritt wagen wollen, für die mittlerweile vom Spielbetrieb abgemeldete U23 war er jedoch nur sechsmal zum Einsatz gekommen. FCK-Präsident Günther Oberholz ist froh, den Linksfuß wieder im Team zu wissen. Bei einem Verein wie dem VfL den Durchbruch schaffen zu wollen, sei legitim. „Ich bin mir sicher, dass er es bei uns packt.“

Stürmer gesucht

Damit nimmt der Kader immer feinere Konturen an. Gesucht wird noch ein Stürmer, der den nach Aachen abgewanderten Philipp Gödde ersetzen kann. Samuel Limbasan, der im Winter von RWE nach Kray gewechselt war, ist diese Rolle nach den Eindrücken der vergangenen Monate kaum zuzutrauen. Gesucht wird aber vor allem noch ein Trainer, Manager Fabian Decker hatte seiner Hoffnung Ausdruck verliehen, in der kommenden Woche einen Nachfolger für Michael Lorenz präsentieren zu können. Die Zeit drängt ein wenig, am 23. Juni soll die Mannschaft das Training aufnehmen.