Kupferdreh-Byfang nutzt Chance nicht

Gleich drei Partien des 21. Spieltags fielen dem Wetter zum Opfer. So mussten die Aufstiegskandidaten Rüttenscheid, Steele und Yurdum Spor pausieren. Spitzenreiter Kupferdreh-Byfang verpasste es aber, sich weiter abzusetzen. Gegen SC Werden-Heidhausen II gab es ein überraschendes 1:4 – unter anderem, weil Trainer Michael Wüsten die Mittelfeldzentrale verletzungsbedingt wegbrach: „Entscheidend war aber die fehlende Einstellung. Wir waren 90 Minuten nicht auf dem Platz.“

Der Heisinger SV nutzte den Ausrutscher, um sich durch den 3:1-Sieg gegen Niederwenigern II bis auf drei Punkte an die Spitze heranzuschieben. „Wenn wir die nächsten beiden Spiele gewinnen, haben wir Anfang März gegen Kupferdreh ein Spitzenspiel“, freute sich Heisingens Sportlicher Leiter Franco di Felice.

SG Kupferdreh-Byfang – SC Werden-Heidhausen II 1:4 (1:1). Tore: 1:0 Kirchberger (24.), 1:1, 1:2 Bönte (36., 63.), 1:3, 1:4 Munsch (65., 74.). SV Burgaltendorf II – Sportfreunde 07 4:0 (0:0). Tore: 1:0, 2:0 Jahns (55., 58.), 3:0 Karabulut (61.), 4:0 Janscheidt (90.). SF Niederwenigern II – Heisinger SV 1:3 (1:2). Tore: 1:0 Eigentor (6.), 1:1, 1:2 Reichardt (23., 26.), 1:3 Schütt (48.). ETB II – SV Leithe 2:2 (1:1). Tore: 0:1 Klotz (36.), 1:1 Zang (45.), 2:1 Gipper (73.), 2:2 Kolbe (90.). VfL Kupferdreh – BG Überruhr 6:5 (3:1). Tore: 1:0 Frahsek (8.), 2:0 Scheuermann (12.), 3:0 Menzner (32.), 3:1 Issa (35., FE), 3:2, 3:3 Bingker (46., 58.), 4:3 To.Schmidt (67., FE), 5:3 Menzner (70.), 6:3 Honings (72.), 6:4 Bingker (76. FE), 6:5 Issa (84.). ESG 99/06 – Preußen Eiberg 5:1 (2:1). Tore: 1:0 Roth (14.), 2:0 T.Rausch (19.), 2:1 Brangenberg (32.), 3:1 Uehmann (52.), 4:1 T.Rausch (55.), 5:1 Uehmann (58.).

SuS N’bonsfeld - ESC Rellinghausen II 4:2 (3:0). 1:0 Kerkemeier (20.), 2:0 Keßler (30.), 3:0 Kemper (41.), 3:1 Dalimov (51.), 3:2 Winkel(68.), 4:2 Karalic (90.).

FSV Kettwig – SpVgg Steele, Kray 04 – Yurdum Spor, Teut. Überruhr – RSC abgesagt.