Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Tischtennis

Kreistag ehrt Hans Peters und Willi Frohn

06.06.2012 | 20:58 Uhr
Kreistag ehrt Hans Peters und Willi Frohn
Der Kreisvorsitzende (v.l.) Josef Wierig, Hans Peters und Hans-Willi Frohn.

Im Mittelpunkt der Jahresversammlung des Tischtennis-Kreises standen Ehrungen für zwei langjährige verdiente Funktionäre, die, wenn auch in unterschiedlichen Bereichen, Spuren im Essener Tischtennissport hinterlassen haben.

Mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft des Kreises würdigte Vorsitzender Josef Wierig das Engagement von Hans Peters, der nicht nur seit 1985 Vorsitzender des TTV Altenessen ist, sondern sich in verschiedenen Funktionen bald vierzig Jahre lang auf Vereins-, Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene im besonderen Maße um die Nachwuchsförderung verdient gemacht hat.

Mehr öffentlichkeitswirksam war in der Vergangenheit das Wirken von Hans-Willi Frohn, dem mit bemerkenswerter Beharrlichkeit das Kunststück gelang, die Damen des TuS Holsterhausen in der Bundesliga als Manager fest zu etablieren. Nicht nur in dieser Eigenschaft, sondern auch für ein halbes Jahrhundert als aktiver Spieler zeichnete Willy Schulte-Zweckel, Vorsitzender des WTTV-Ehrenausschusses, den 70-Jährigen mit der Goldenen Ehrennadel des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes aus.

Zumal die fünfzehn Punkte umfassende Tagesordnung nur wenig Anlass für Diskussionen lieferte, konnte der Kreisvorsitzende die Vereinsvertreter nach gut 100 Minuten wieder verabschieden. In seinem Jahresbericht ließ Josef Wierig nochmals die herausragenden Ereignisse Revue passieren und zeichnete die Mannschaftsmeister sowie Pokalsieger mit Urkunden aus.

Im Eiltempo und durchweg einstimmig wurden die Wahlen zum Vorstand durchgezogen, wobei es nur beim Kassenwart eine Veränderung gab. Das Ergebnis der Ergänzungswahlen:

Stellv. Kreisvorsitzender: Andreas Beckmann (DJK Dellwig 10); Kassenwart. Ralf Kreutz (DJK Dellwig 10); Jugendwart: Stephan Verhoven (Tusem); Schülerwart: Thomas Kolwitz (TV Kupferdreh); Spartenleiter: Horst Hartwig (ESV Grün-Weiß); Seniorenwart: Manfred Brocker (TTV Altenessen);

Beauftragter für Vereinsentwicklung: Reiner Forstmann (TV Kettwig); Spruchausschuss-Vorsitzender: Walter Reumschüssel (Adler Frintrop); Beisitzer: Bernd Schirrmacher (HSV Überruhr), Bernhard Stuhldreier (TTV Altenessen), Wolfgang Felden (DJK Stadtwald), Markus Thiet (Tusem);

Staffelleiter – Kreisliga/1. Kreisklasse: Günter Schandinat (Eintracht Borbeck); 2./3. Kreisklasse: Thomas Busch (TTC Werden); Jugend: Thorsten Rische (Adler Frintrop).

Winfried Stöckmann

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Aus für Holtwick/Semmler im WM-Halbfinale
Beachvolleyball WM
Katrin Holtwick und Ilka Semmler (Seaside Beach Essen) haben bei der Beachvolleyball-WM in den Niederlanden das Finale verpasst. Gegen Lima/Fernanda...
Harte Prüfung für RWE beim 1:0-Sieg gegen Auf-Asche-Elf
Auf Asche
Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen tat sich schwer gegen die tapfere Auf-Asche-Stadtauswahl, gewann aber verdient mit 1:0 (1:0) durch einen...
Saisonausklang für die Etuf-Damen ohne Druck
Tennis Bundesliga
Die heiße Phase in der 1. Tennis-Bundesliga haben die Etuf-Damen überstanden, da kann die Sonne am Sonntag am Baldeneysee noch so brennen. Die...
Bilal Abdallah verlässt den ETB
Oberliga
Talentierter Mittelfeldspieler wechselt zum Nord-Regionalligisten BSV Rheden. Auf den Verbleib von Jan Klauke hoffen die Essener noch.
Test bei Horst 08
FC Kray
Bereits um 11 Uhr am Sonntagmorgen wird das zweite Krayer Testspiel der laufenden Vorbereitung angepfiffen, es geht gegen Horst 08.
Fotos und Videos
RWE gewinnt 2:0
Bildgalerie
Fußball
Essen feiert Meister RWE 1955
Bildgalerie
Historische Fotos
WAZ-Seiten zum RWE-Triumph 1955
Bildgalerie
Rot-Weisser Rahnsinn
article
6740527
Kreistag ehrt Hans Peters und Willi Frohn
Kreistag ehrt Hans Peters und Willi Frohn
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/essen/kreistag-ehrt-hans-peters-und-willi-frohn-id6740527.html
2012-06-06 20:58
Essen