Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Vom DOSB geehrt

Kanute Reuschenbach vom Helmholtz ist Eliteschüler des Jahres

17.01.2013 | 20:43 Uhr
Kanute Reuschenbach vom Helmholtz ist Eliteschüler des Jahres
v.li.: Katrin Sattler (OSP Rhein-Ruhr), Lukas Reuschenbach (Eliteschüler 2012), Volker Behr (Sparkasse Essen), Max Rendschmidt (Eliteschüler 2011), Beate Zilles (Schulleiterin Helmholtz-Gymnasium), Hedda Pohlschmidt (Helmholtz.Gymnasium).Foto: Ute Freise

Eine besondere Ehrung wurde zwei jungen Kanuten und Schülern des Helmholtz-Gymnasiums zuteil: Max Rendschmidt von der KGE wurde als „Eliteschüler des Jahres 2011“ geehrt, der Oberhausener Lukas Reuschenbach erhielt die gleiche Auszeichnung für 2012. Seit 2009 zeichnen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Sparkassen die Eliteschüler/innen an allen 39 Eliteschul-Standorten in Deutschland aus.

„Die Eliteschüler zeichnen sich durch überragende sportliche Leistungen aus. Dabei spielen neben der Nominierung für die Nationalmannschaft, internationale Erfolgen und Bestleistungen sowie der hohe Trainingsaufwand eine Rolle. Zielstrebigkeit, professionelles Engagement und gute schulische Leistungen sind ebenfalls entscheidende Kritierien für die Auszeichnung“, hieß es in der Laudatio für bei beiden Kanuten. Rendschmidt und Reuschenbach wurden von Volker Behr, Vorstandsmitglied der Sparkasse Essen, an ihrer sportlichen Wirkungsstätte, dem Bundesstützpunkt Kanu am Baldeneysee, geehrt.

Ihre großen Erfolge erzielten die beiden in anderem Gewässer. Rendschmidt 2011 bei den Junioren-WM in Brandenburg wo er sich den Titel im 1000-m-Zweierkajak holte und im 1000-m-Einer Vizeweltmeister wurde. Lukas Reuschenbach ragte 2012 bei der Junioren-EM in Montemor-o-Velho/Portugal heraus. Dort wurde er Doppel-Europameister im Zweier- und Viererkajak über 1000 Meter. Rendschmidt gewann dort beim Debüt in der Leistungsklasse den Titel in der U23 im 1000-m-Zweierkajak.



Kommentare
Aus dem Ressort
Tusem schlägt sich tapfer gegen den hohen Favoriten aus Berlin
Handball Pokal
Handball-Erstligist Füchse Berlin, der übermächtige Favorit aus der 1.Bundesliga, hat wie erwartet das Achtelfinale des DHB-Pokals erreicht, der Tusem, Zweitligist und krasser Außenseiter, hat mit 21:29 (10:13) verloren und ist raus. Na und? Den Essener Fans war’s an diesem Abend egal.
TuS West 81 plant ohne Trainer Vössing einen Neustart
Fußball Bezirksliga
Schon beim vergangenen Ligaspiel war die räumliche Distanz auffällig. Beim 2:2 des Aufstiegsfavoriten TuS West 81 gegen den FC Kettwig stand der Sportliche Leiter Christian Leben weit weg von Trainer Oliver Vössing. Einige Tage ist klar: Der Fußball-Bezirksligist hat sich von Vössing getrennt.
Moskitos-Gläubiger stimmen dem Insolvenzplan zu
Eishockey
Die Moskitos werden überleben – das steht seit Mittwoch fest. Wie Insolvenzverwalter Christoph Niering in einer Pressemitteilung bekannt gab, haben die Gläubiger des Eishockey-Oberligisten dem Insolvenzplan zugestimmt. Der Klub ist damit auf dem Weg zurück in die Eigenständigkeit.
Katernberg überrascht: 4:4 gegen Hockenheim
Schach-Bundesliga
Mit einer erwarteten 2,5:5,5-Niederlage gegen die SG Trier und einem überraschenden, aber durchaus verdienten 4:4 gegen das nominell hoch überlegene Team aus Hockenheim startete Schach-Bundesligist SF Katernberg in die Saison. Die Neuzugänge Lawrence Trent und Timothée Heinz hatten einen guten...
Der unverwüstliche Kurt Bartels
Tischtennis-Bezirksmeiste...
Als einziger Herr überstand er in Oberhausen die Gruppenspiele. Haedenkamphalle erlebte mit der Jugend ihre Feuertaufe
Umfrage
Ab Sonntagnachmittag wohnen und trainieren die Fußball-Weltmeister vor dem Länderspiel auf Schalke in Essen. Die U21 von Horst Hrubesch spielt am Dienstag in der EM-Relegation gegen die Ukraine im Stadion Essen an der Hafenstraße. Welches Ereignis finden Sie für Essen interessanter, wichtiger?

Ab Sonntagnachmittag wohnen und trainieren die Fußball-Weltmeister vor dem Länderspiel auf Schalke in Essen. Die U21 von Horst Hrubesch spielt am Dienstag in der EM-Relegation gegen die Ukraine im Stadion Essen an der Hafenstraße. Welches Ereignis finden Sie für Essen interessanter, wichtiger?

So haben unsere Leser abgestimmt

Das wichtige Spiel der U21 in unserer Stadt.
71%
Der Aufenthalt der Weltmeister in unserer Stadt.
29%
725 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
DFB-Elf trainiert im Uhlenkrug
Bildgalerie
Nationalmannschaft