Kader der Bears steht

Die Handschrift von Markus Pungercar, Spielertrainer der Hot Rolling Bears, ist bereits zu erkennen. Er hat die Rollstuhl-Basketballer nach dem Abstieg in die Regionalliga übernommen und wollte so früh wie möglich Klarheit über den Kader haben. Die hat er jetzt. Aus dem früheren Zweitliga-Aufgebot haben Jan-Mark Matthias, Jens Hillmann, Ahmet Dogan und Markus Schmitz sowie Nachwuchsspieler Marcel Baumann zugesagt. Hinzu kommen die Holländer Willem Eickelboom und Romario Biswane sowie Talent Michelle Maul. „Die Saison kann beginnen“, scherzt Pungercar. Am 20. Juni steigen die Bären in eigener Halle in den Regionalpokal ein. Sollten sie erfolgreich sein, geht es in die Pokal-Finalrunde, die ebenfalls an der Katzenbruchstraße am 13. September stattfindet.

Der Bären-Vorsitzende Ronny Berger ist zufrieden: „Ich bin stolz, dass fast alle Spieler den schweren Weg in die Regionalliga mit uns gehen und beim gemeinsamen Ziel Wiederaufstieg mithelfen wollen.“