Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Essen

Helene muss ohne Trio nach Gladbach

23.05.2007 | 07:10 Uhr

TuS-Trainer Vössing glaubt an Klassenerhalt

FUSSBALL ABSTIEGSRELEGATION Der Essener Fußball-Landesligist TuS Helene wird am heutigen Donnerstag (19.30 Uhr) im Kampf um den Klassenerhalt das erste Relegationsspiel bei Fortuna Mönchengladbach, dem Tabellenvierzehnten der Landesliga-Gruppe 2, bestreiten.

Die Entscheidungsrunde findet deshalb statt, weil die Verbandsligisten FSV Kettwig und Siegfried Materborn Anträge auf eine Versetzung in die Bezirksliga gestellt haben - und diesen Anträgen wurde stattgegeben. Demnach steigen anstatt zehn lediglich acht Vereine aus den drei Landesligen des Fußballverbandes Niederrhein in die Bezirksliga ab. In der Relegation treffen die drei Tabellenvierzehnten aufeinander. Der Sieger aus dieser Runde wird auch in der kommenden Saison in der Landesliga spielen.

Trotz vieler Ausfälle ist Helene-Coach Oliver Vössing zuversichtlich, was den Klassenerhalt angeht: "Die Möglichkeiten sind auf jeden Fall da. Es kommt drauf an, was wir daraus machen." Die verletzten Damir Vuksic, Sascha Abraham und Christian Wien werden dem Kader nicht zur Verfügung stehen. Katha


Kommentare
Aus dem Ressort
Grundschüler lernen bei RWE: Schule ist auf dem Platz
Essener Chancen
„Wichtig ist auf dem Platz.“ Der Spruch ist bekannt. Und klar ist auch: Schule ist genauso wichtig. Mindestens. Kein Wunder also, dass der Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen seine Ferien-Projektwoche griffig betitelt hat mit: „Schule ist auf dem Platz“.
Vogelheimer SV mit neuem Mut nach Klosterhardt
Fußball Landesliga
Das Liga-Programm beschert den Vogelheimern in diesen Wochen die Top-Teams, nach dem Spiel gegen Rellinghausen (1:3) und dem Befreiungsschlag gegen Schonnebeck (3:1) geht es an diesem Donnerstag zum Tabellendritten Arminia Klosterhardt.
Rellinghauser wollen wieder Tore schießen
Fußball Landesliga
Fußball-Landesligist ESC Rellinghausen will die jüngste Nullnummer in Duisburg am Donnerstagabend gegen den VfB Bottrop vergessen lassen.
Max Hoff auf direktem Weg nach Mailand
Kanurennsport
Max Hoff, Ausnahme-Kanute der KGE, kann bereits nach der ersten Verbandssichtung in Duisburg seine volle Aufmerksamkeit dem Weltcup widmen. Mit der Leistung auf der Wedau qualifizierte er sich direkt für den ersten Weltcup in Mailand.
Nach 3:1-Sieg bieten sich RWE-Trainer Fascher Alternativen
Analyse
Aufgabe gelöst, drei Punkte eingefahren, zwar ohne Glanz, aber unterm Strich verdient. Das reicht. Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen ist mit dem3:1-Sieg beim Abstiegskandidaten SV Lippstadtzufrieden. Und Trainer Fascher ist froh über weitere Alternativen.
Umfrage 5./6.3.2014
Rot-Weiss Essen hat das Pokal-Halbfinale gegen den MSV Duisburg am 8. April um eine Stunde vorverlegt. Das wollten der TV-Sender Sport1 und die Polizei. Was halten sie davon?

Rot-Weiss Essen hat das Pokal-Halbfinale gegen den MSV Duisburg am 8. April um eine Stunde vorverlegt. Das wollten der TV-Sender Sport1 und die Polizei. Was halten sie davon?

So haben unsere Leser abgestimmt

Gut so, dann kann ich erst RWE-MSV, später Champions League gucken.
17%
Mir egal. Hauptsache, ich kann das Spiel live im Fernsehen sehen.
8%
Ich habe Verständnis dafür, dass die Klubs dem Sender und der Polizei entgegen kommen.
40%
Das ist rücksichtslos gegenüber den Stadion-Besuchern, die an dem Tag arbeiten müssen.
34%
686 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
ETB Baskets: Aus die Maus
Bildgalerie
Basketball
Saisonstart für Cardinals
Bildgalerie
American Football