Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Essen

Helene muss ohne Trio nach Gladbach

23.05.2007 | 07:10 Uhr

TuS-Trainer Vössing glaubt an Klassenerhalt

FUSSBALL ABSTIEGSRELEGATION Der Essener Fußball-Landesligist TuS Helene wird am heutigen Donnerstag (19.30 Uhr) im Kampf um den Klassenerhalt das erste Relegationsspiel bei Fortuna Mönchengladbach, dem Tabellenvierzehnten der Landesliga-Gruppe 2, bestreiten.

Die Entscheidungsrunde findet deshalb statt, weil die Verbandsligisten FSV Kettwig und Siegfried Materborn Anträge auf eine Versetzung in die Bezirksliga gestellt haben - und diesen Anträgen wurde stattgegeben. Demnach steigen anstatt zehn lediglich acht Vereine aus den drei Landesligen des Fußballverbandes Niederrhein in die Bezirksliga ab. In der Relegation treffen die drei Tabellenvierzehnten aufeinander. Der Sieger aus dieser Runde wird auch in der kommenden Saison in der Landesliga spielen.

Trotz vieler Ausfälle ist Helene-Coach Oliver Vössing zuversichtlich, was den Klassenerhalt angeht: "Die Möglichkeiten sind auf jeden Fall da. Es kommt drauf an, was wir daraus machen." Die verletzten Damir Vuksic, Sascha Abraham und Christian Wien werden dem Kader nicht zur Verfügung stehen. Katha



Kommentare
Aus dem Ressort
Tusem Essen lässt Punkte in Hildesheim liegen
Handball
Direkt nach dem Spiel war in der Kabine Aufbauarbeit angesagt. Dort saßen die Jungs von Trainer Mark Dragunski und ließen die Köpfe hängen. Sie waren enttäuscht, abgearbeitet und erschöpft. Die Zweitliga-Handballer von Tusem Essen hatten mit 25:26 in Hildesheim verloren.
"Fascher-Raus"-Rufe - Rot-Weiss Essen plagen Verlustängste
Analyse
Wieder einmal schafft es die Mannschaft beim 1:1 in Schalke nicht, einen Vorsprung auszubauen. Trainer Fascher rätselt nach den Gründen. Erste Fans rufen bereits "Fascher raus". Die Standortbestimmung soll nach dem neunten Spieltag erfolgen.
Auch Köln zieht den Hut vor Kray
Fußball
Kray: Kunz – Waldoch, Wagner, Alic, Zimmermann – Mengert, Akman – Kehrmann, Elouriachi (66. Yesilova), Yahkem(73. Gödde) – Kadiu.
Der ESC kann auch Liga-Alltag
Fußball-Landesliga
2:1-Sieg gegen Sterkrade-Nord nach dem Pokalknüller. Vogelheimer SV gewinnt erstes von lauter Endspielen in Bottrop mit 2:1
Jubel und Party nach Schumachers Touchdown
Football
Cardinals sichern sich gegen Langenfeld erst mit der letzten Aktion Rang zwei
Umfrage
Welches wäre Ihrer Meinung nach die wichtigste Maßnahme, um Gewaltausbrüche im Amateurfußball wie am Wochenende in Essener Kreisligen zu verhindern?

Welches wäre Ihrer Meinung nach die wichtigste Maßnahme, um Gewaltausbrüche im Amateurfußball wie am Wochenende in Essener Kreisligen zu verhindern?

So haben unsere Leser abgestimmt

Gewaltpräventionstraining als Pflicht für Täter.
3%
Geldstrafen für die Vereine der Täter.
1%
Der Ausschluss auffälliger Mannschaften vom Spielbetrieb.
24%
Konsequente strafrechtliche Verfolgung der Täter.
49%
Lange Sperren für die Täter.
5%
Lebenslange Sperren für Wiederholungstäter.
17%
997 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Krayer Serie geht weiter
Bildgalerie
Regionalliga
Fanshop von RWE und BVB in Essen
Bildgalerie
Fanshop
Rot-Weiss Essen verhindert Blamage
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Das Team des FC Kray 2014/15
Video
Regionalliga