Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Essen

Helene muss ohne Trio nach Gladbach

23.05.2007 | 07:10 Uhr

TuS-Trainer Vössing glaubt an Klassenerhalt

FUSSBALL ABSTIEGSRELEGATION Der Essener Fußball-Landesligist TuS Helene wird am heutigen Donnerstag (19.30 Uhr) im Kampf um den Klassenerhalt das erste Relegationsspiel bei Fortuna Mönchengladbach, dem Tabellenvierzehnten der Landesliga-Gruppe 2, bestreiten.

Die Entscheidungsrunde findet deshalb statt, weil die Verbandsligisten FSV Kettwig und Siegfried Materborn Anträge auf eine Versetzung in die Bezirksliga gestellt haben - und diesen Anträgen wurde stattgegeben. Demnach steigen anstatt zehn lediglich acht Vereine aus den drei Landesligen des Fußballverbandes Niederrhein in die Bezirksliga ab. In der Relegation treffen die drei Tabellenvierzehnten aufeinander. Der Sieger aus dieser Runde wird auch in der kommenden Saison in der Landesliga spielen.

Trotz vieler Ausfälle ist Helene-Coach Oliver Vössing zuversichtlich, was den Klassenerhalt angeht: "Die Möglichkeiten sind auf jeden Fall da. Es kommt drauf an, was wir daraus machen." Die verletzten Damir Vuksic, Sascha Abraham und Christian Wien werden dem Kader nicht zur Verfügung stehen. Katha


Kommentare
Aus dem Ressort
Mircea Onisemiuc ist neuer ETB-Trainer
Fußball-Oberliga
Mircea Onisemiuc ist neuer Trainer des Fußball-Oberligisten ETB. Onisemiuc war zuvor Co-Trainer der U19 des MSV Duisburg und leitete am Montagabend die erste Einheit am Uhlenkrug. Kehrt nun Ruhe ein bei den Schwarz-Weißen? Wohl nicht – offenbar gibt es erneut Querelen im Vorstand.
RWE-Neuzugang Grebe will keinen Anlass für Pfiffe geben
Rot-Weiss Essen
Das Spiel gegen den Bundesligisten Borussia Dortmund war vor der stattlichen Kulisse von 17 000 Zuschauern für viele RWE-Akteure eine neue Erfahrung. Die Torhüter-Frage rückt in den Vordergrund. Soukou macht Fortschritte.
SGE-Masters stellen sich der Weltelite
Schwimmen
Beste Ferienzeit in Deutschland: Die einen zieht es mit Kind und Kegel zum Wandern und zum Kraxeln in die Berge, die anderen suchen Spaß und Erholung an den heimischen und mediterranen Küsten. 13 Masters-Schwimmer von der SGE zieht es dagegen nach Montreal zur 15. Fina Masters-Weltmeisterschaft.
Kray will sich die Leichtigkeit bewahren
Fußball-Regionalliga
Der Testspiel-Marathon ist abgearbeitet: Fußball-Regionalligist FC Kray verabschiedete sich mit einem 4:1-Sieg über Landesligist Wattenscheid 08 in die letzte Trainingswoche vor dem Meisterschaftsauftakt. Nun will sich das Team auf den Auftakt vorbereiten – und ein paar Entscheidungen personeller...
Des Tusems neuer Häuptling
Handball
Michael Hegemann, Weltmeister von 2007, bringt die Erfahrung als Führungsspieler aus mehr als 20 Jahren Handball mit. Bodenständig und heimatverbunden.
Umfrage
Rot-Weiss Essen, der städtische Stadionbesitzer GVE und der Essener Konzern diskutieren eine Umbenennung des Stadion Essen an der Hafenstraße, der Spielstätte des Traditionsvereins RWE. Welchen Stadionnamen würden Sie favorisieren?

Rot-Weiss Essen, der städtische Stadionbesitzer GVE und der Essener Konzern diskutieren eine Umbenennung des Stadion Essen an der Hafenstraße, der Spielstätte des Traditionsvereins RWE. Welchen Stadionnamen würden Sie favorisieren?

So haben unsere Leser abgestimmt

Helmut-Rahn-Stadion
52%
Georg-Melches-Stadion
24%
RWE-Stadion
8%
Stadion Essen
10%
Den Firmennamen eines anderen Sponsoren im Stadionnamen
7%
937 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
50 Jahre Georg-Melches-Stadion
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Generalprobe gegen BVB
Bildgalerie
Fußball
Rot-Weiss spielt 3:3
Bildgalerie
Fußball