Gotha folgt Würzburg und Gießen ins Halbfinale

Gotha steht als dritter Halbfinalist fest: Die Rockets setzten sich im vierten Viertelfinal-Spiel gegen Science City Jena mit 55:51 durch und holten damit den dritten Sieg. Gegner sind nun die s.Oliver Baskets aus Würzburg, der Topfavorit hatte die Viertelfinal-Serie gegen die Hamburg Towers klar für sich entschieden.

Die 46ers aus Gießen müssen weiter auf ihren Gegner warten, der ETB unterlag Nürnberg in Spiel Nummer vier trotz des Zuspruchs von Oberbürgermeister Reinhard Paß und von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.