FC Kray besiegt Oberligisten MSV Duisburg II mit 3:0

Philipp Gödde traf für den FC Kray zum 2:0.
Philipp Gödde traf für den FC Kray zum 2:0.
Foto: WAZ FotoPool

Fußball-Regionalligist FC Kray feierte am Dienstagabend an der Buderusstraße einen 3:0-Testspielerfolg über den Oberligisten MSV Duisburg U23.

Marvin Grumann hatte die Essener kurz vor der Pause mit 1:0 in Führung gebracht (38.), nach der Pause erhöhten Philipp Gödde (70.) und Xhino Kadiu (76.) und stellten damit den verdienten Erfolg sicher. „Das war jetzt das dritte Spiel in vier Tagen, die Jungs haben das gegen einen starken Gegner sehr gut gemacht“, war Krays Trainer Michael Lorenz zufrieden nach dem Spiel. Es liegen anstrengende Tage hinter den Krayern, in denen das Trainergespann Lorenz/Tahirovic gerade auch im konditionellen Bereich eine neue Basis gelegt hatte. Trotzdem blieben die Krayer gegen die MSV-Reserve am Drücker und erzielten im letzten Drittel des Spiels noch zwei Tore.

Noch keine konkreten Neuigkeiten gibt es hinsichtlich möglicher Neuzugänge beim Regionalligisten. „Wir werden sicher in den nächsten Tage noch mal Gespräche führen“, so Lorenz.