ETB verspielt Chancen im Aufstiegsrennen

Oberhausener THC - ETB 5:2 (3:0). Nach dieser Niederlage im Spitzenspiel kann der ETB bei nun fünf Punkten Rückstand auf die Spitze den Titelgewinn wohl abhaken. „Wir hatten die größeren Spielanteile, doch Oberhausen hat die Chancen konsequenter genutzt“, so Trainer Tobias Bierkämper, der auch mit den Entscheidungen der Unparteiischen haderte. Was der Oberhausener Trainer, der als Schiedsrichter fungierte, abgeliefert habe, „war an Unfairness kaum zu überbieten. Er das Spiel maßgeblich beeinflusst“. Tore: Valeria Ekamp, Jennifer Kalker.
Etuf III - ETB 1:10 (0:6). Der ETB trat souverän auf und entschied das Spiel aus einer sicheren Defensive mit guten Kontern. Tore ETB: Valeria Ekamp (4), Jennifer Kalker, Daniela Poßehl (je 2), Eileen Hildebrandt, Leah Koch (je 1)


2.Verbandsliga
HTC Kupferdreh – THC Münster III 9:0 (2:0). Das Team von Trainer Märtens setzte seinen Aufwärtstrend fort und liegt weiter zusammen mit HCE II an der Spitze. Tore HTC: Engelhardt (3), Kistemann, Seiferth, Luxen, Gläsel, Lindenberg, Joiko.
HC Herne - ETB II 3:1 (2:1). Eine überraschende Niederlage für den ETB und ein mächtiger Dämpfer im Aufstiegsrennen. Tor: Eva Zander.