Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Essen

ETB stößt Velbert in die Abstiegszone

14.09.2008 | 21:05 Uhr

Die Schwarz-Weißen gewinnen bei der SSVg mit 2:1. Kamil Bednarski bereitet beide Treffer mit schönen Freistößen vor

Im Zweikampf: Der Velberter Tobias Winterpacht (l.) mit ETB-Spieler Elvir Saracevic. Foto: WAZ, Uwe Möller

FUSSBALL NRW-LIGA SSVg Velbert ETB 1:2 (1:1) ETB: Ritz - Losing, Grallert, Jost, Okereke (46. Akpo) - Schikora, Bednarski, Saracevic, Heitmeier - Schulz (72. Höhle), Finnern (88. Westerhoff).

Tore: 1:0 Gensler (33.), 1:1 Kohlhaas (45. Eigentor), 1:2 Saracevic (71.).

"Es war sicher kein Spiel, von dem spätere Generationen noch erzählen werden", meinte ETB-Trainer Klaus Berge nach dem 2:1 (1:1)-Sieg bei der SSVg Velbert. Etwas Historisches hatte dieses Spiel aber dennoch: "Ich kann mich nicht erinnern, dass wir mal hier an der Sonnenblume gewonnen haben", freute sich ETB-Manager Toni Pointinger. Die Velberter ihrerseits werden sich nicht so leicht erinnern können, wann sie zuletzt derart schlecht in die Saison gestartet sind. Als Aufstiegskandidat angetreten, stecken sie nach der vierten Pleite im sechsten Spiel nun in der Abstiegszone fest.

Berge fand die Leistung seiner Elf vor allem in Hälfte eins nicht so mitreißend: "Das war fußballerisch sehr dürftig. Wir sind glücklich zum Ausgleich gekommen." Nach der Pause verstärkte Akpo den Angriff, und die Gäste steigerten sich. Bei beiden ETB-Treffern, die Kamil Bednarski jeweils mit schön Freistößen vorbereitete, halfen die Velberter mit. Das 1:1 erzielte der von Michael Jost bedrängte Andreas Kohlhass per Eigentor. Und beim 1:2, das Elvir Saracevic gutgeschrieben wurde, war Tobias Winterpacht mit seinem Haarschopf dazwischen.

SSVg-Trainer Markus Feldhoff beanspruchte deshalb zu Recht, dass seine Elf zumindest 70 Minute ansprechend gespielt habe. Bei einigen guten Chance - so für Joppe, der an ETB-Keeper Tobias Ritz scheiterte - hatte sie auch etwas Pech. "Und Kleinigkeiten wie diese dummen Freistöße haben das Spiel entschieden."

Von Ulrich Tröster



Kommentare
Aus dem Ressort
Nach dem Derby wartet auf RWE mit Kray der nächste Aufreger
Kommentar
Bei Rot-Weiss Essen hört man nach dem 4:4 gegen Rot-Weiß Oberhausen schon Murren angesichts des Rückstands auf die Tabellenspitze. Doch das Beispiel RWO zeigt, was es bewirken kann, wenn eine Mannschaft Zeit erhält. Die aber ist in Essen knapp und es wartet der nächste Aufreger - ein Kommentar.
Tusem Essen muss weiter Erfahrungen sammeln
Handball 2.Liga
Zwei Spiele, null Punkte. Ein guter Start sieht anders aus. Nach der Auswärtsniederlage bei der HSG Nordhorn-Lingen verlor Handball-Zweitligist Tusem Essen sein erstes Heimspiel gegen den SC DHfK Leipzig mit 18:22 (8:11). Und am nächsten Wochenende müssen die Essener nach Eisenach. Schwere Zeiten?
Ernüchterung bei RWE nach dem Torrausch im Derby gegen RWO
Derby-Nachlese
Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen liefern beim packenden 4:4 im Revierderby zwar beste Unterhaltung, aber für beide Trainer ist dieses Unentschieden zu wenig. RWE zeigt ein Abwehrfehler-Festival - was Trainer Marc Fascher wenig begeistert zurücklässt.
Ömer Akman schießt Kray zum Sieg
FC Kray
3:2-Erfolg in Hennef: Die Essener durchleben eineemotionale Achterbahnfahrt. Entscheidung fällt in allerletzter Sekunde.
Ein Derbysieg zum Auftakt
Frauenfußball-Bundesliga
SGS erwischt Traumstart beim MSV Duisburg und gewinnt letztlich verdient mit 2:1. Lediglich Chancenverwertung lässt zu wünschen übrig
Umfrage
Rot-Weiss Essen, der städtische Stadionbesitzer GVE und der Essener Konzern diskutieren eine Umbenennung des Stadion Essen an der Hafenstraße, der Spielstätte des Traditionsvereins RWE. Welchen Stadionnamen würden Sie favorisieren?

Rot-Weiss Essen, der städtische Stadionbesitzer GVE und der Essener Konzern diskutieren eine Umbenennung des Stadion Essen an der Hafenstraße, der Spielstätte des Traditionsvereins RWE. Welchen Stadionnamen würden Sie favorisieren?

So haben unsere Leser abgestimmt

Helmut-Rahn-Stadion
52%
Georg-Melches-Stadion
24%
RWE-Stadion
8%
Stadion Essen
10%
Den Firmennamen eines anderen Sponsoren im Stadionnamen
7%
937 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
TUSEM verkauft sich teuer
Video
Handball
MSV gegen SGS Essen
Bildgalerie
Frauenfußball
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby