Essener Spieler prägen Verbandstitelkämpfe in Lintorf

Julia Mikulski (TC Bredeney) hat im Doppel den Verbandstitel gewonnen.
Julia Mikulski (TC Bredeney) hat im Doppel den Verbandstitel gewonnen.
Foto: Oliver Schinkewitz
Was wir bereits wissen
s war eine Reminiszenz an die Zeiten, als Gabi Dinu, Vera Elter oder Jochen Settelmayer die Tennis-Niederrheinmeisterschaften beherrschten. Mit fünf Medaillen (offene Klasse u. Ak 30) prägten die Essener Vertreter die jüngsten Verbandstitelkämpfen in Lintorf.

Es war eine Reminiszenz an die Zeiten, als Gabi Dinu, Vera Elter oder Jochen Settelmayer die Tennis-Niederrheinmeisterschaften beherrschten. Mit fünf Medaillen (offene Klasse u. Ak 30) prägten die Essener Vertreter die jüngsten Verbandstitelkämpfen in Lintorf.

m Damen-Doppel setzte sich die Bredeneyerin Julia Mikulski an der Seite von Lina Hohnhold (Stadtwald) mit 6:3, 6:2 gegen Conze/ Holterbosch (Ratingen) durch. Bei den Herren wurde Jan Meyer (Schellenberg) im Doppel mit Thomas Weigel (GW Ratingen) nach einem 6:4, 4:6, 10:6 gegen Michaelis/Willems (Solingen) neuer Verbandsmeister.

Mikulski/Hohnhold siegen im Doppel

Willems revanchierte sich im Einzel gegen Meyer. In einem packenden Endspiel startet zwar Schellenbergs Nummer eins glänzend und gewann den ersten Satz mit 6:1. Danach behinderte den Essener aber eine leichte Oberschenkelzerrung. Mit 4:6, 3:6 verlor er schließlich gegen den Zweitliga-Spieler aus Solingen.

Bei den Damen gewann Sarah Gronert den Titel gegen die Ex-Essenerin Franziska Etzel (beide Lintorfer TC) mit 7:6, 6:2.

Bei den Damen 30 setzte sich die für TC Bredeney spielende Claudia Kardys mit 6:4, 6:3 gegen Sabrina Hagenjürgen (Kaiserswerth) durch. Mirco Heinzinger (ETB) verlor das Finale Herren 30 mit 2:6, 5:7 gegen Bastian Cornelius (GW Wuppertal).

Ergebnisse der Senioren

Herren 45: Frank Schuffelen (RW Kempen) – Oliver Prätorius (ETB) 6:3, 4:6, 10:8. Herren 60: Paul Schulte (RW Steele/TC Johannesberg) – Detlef Kaczinski (Babcock Oberhausen) 6:2, 6:4. Herren 65: Jochen Zöller (Bab.Oberhausen) – Wilfried Siwitza (TIG Heegstraße) 6:7, 7:5, 10:5. Damen 55: Dagmar Ehlscheid (TG Lörik) – Susanne Piette (Etuf) 6:1, 1:6, 10:8.