Baudinet hofft auf eine Spezialschiene

Der Kampf um die Playoffs wird kein Selbstläufer. Deswegen lohnt auch ein Blick aufs Personal: Die zuletzt krankheitsbedingt angeschlagenen Marco Buljevic und Chris Alexander sollten mehr Frische nach Jena mitnehmen können, die Rippe von Gary Johnson dürfte weiter abheilen. Nick Oudendag wird in dieser Woche zurück im Training erwartet.

Sorgen bereitet dagegen Thomas Baudinet: Zum wiederholten Mal war er in der vergangenen Woche umgeknickt, „viel kaputt gehen kann bei den ausgeleierten Bändern nicht mehr“, so ETB-Trainer Igor Krizanovic verzweifelt. Nur ist eben alles instabil, Baudinet soll deswegen eine Spezialschiene bekommen. „Wir haben den richtigen Thomas Baudinet nur im August gesehen, das ist für ihn und für uns sehr bitter. Jetzt müssen wir schauen, wie und wann es bei ihm wieder geht. Jede Minute, die er mitwirken kann, ist wichtig für uns.“ Und Robin Christen? Eine Schambeinentzündung setzt den 23-Jährigen seit Monaten außer Gefecht.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE