Aufstieg für Bredeney nur Formsache

Damen-Verbandsliga

RW Dinslaken – TC Bredeney (Sa.,13 Uhr). Zwei Spiele trennen Bredeney noch vom Aufstieg. Für das hoch favorisierte Team um Carolin Daniels nur eine Formsache. Nach dem Auftritt beim Tabellendritten Dinslaken kommt zum Abschluss (21. Juni) BS Düsseldorf zum Zeißbogen. Ein Fragzeichen steht noch hinter dem Einsatz von Carolin Daniels und Dana Kremer, die bei Turnieren spielen.
BW Krefeld – ETB (Sa., 13 Uhr). Mit einem Sieg beim Vorletzten in Krefeld könnten die ETB-Damen den Klassenerhalt perfekt machen.

Herren-Verbandsliga

TC Bredeney – GW Moyland (14.30 Uhr). Nach der Niederlage im Spitzenspiel gegen Kaiserswerth sind die Bredeneyer Aufstiegschancen erheblich gesunken. Die Düsseldorfer werden sich voraussichtlich keinen Ausrutscher mehr erlauben und verfügen zudem noch über das deutlich bessere Matchpunkte-Verhältnis. Mit Louis Cant und Matthieu fehlen die beiden Belgier.
TC Schellenberg – TC Rheinstadion (Sa., 13 Uhr). Der Gast geht als leichter Favorit ins Spiel, so Spielertrainer Benjamin Honneth. „Wir sind jedoch nicht chancenlos und könnten mit einem Sieg wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einfahren.“ Pierre Faber wird allerdings weiter verletzt ausfallen.