Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Essen

31:21 – Huttroper legen früh den Grundstein

14.11.2012 | 00:08 Uhr
Funktionen

Handball-Bezirksliga

Winfried Huttrop II – SG Tura/Altendorf II 31:21 (15:10).
Mit einer schnellen 5:0-Führung legten die Huttroper den Grundstein zum nie gefährdeten Erfolg.

Tore Huttrop: Menning (7), Nowotny (6), Hepprich (5), Prevolnik (4), Feldvoss, Teske, Schäfer, Spenner (je 2), Völker; SG: Karalic (6), Zeitz, Neumann, Gutjahr (je 3), v. Rheinberg (2), Block, Walasinski, Richwy, Weiss.

GW Werden II – HSG Hallo III 25:24 (12:10). Ein überraschender Erfolg des Aufsteigers gegen die routinierten Stoppenberger.

Tore GWW: Hitzbleck (10), Gummersbach (7), Seibel (5), Letzel (2), Kraft; HSG: Hübben (8), C. Berus (6), König, Hantke (je 4), Thüs (2), Renken.

ETB II – TV Cronenberg 20:25 (8:11). Die Cronenberger bauten die Tabellenführung aus, hatten jedoch mit den Schwarz-Weißen einige Probleme. Der ETB ging mit 3:1 in Führung und hielt das Spiel bis zum 19:21 völlig offen.

Tore ETB: Rimbach (5), Jäkel (4), Dammann, Möller (je 3), Matzke (2), Geissler, Etscheid, Gerissen; TVC: B. Wysk, Gehenio, Sonnenberg (je 5), Kullik (4), Graf (3), Jung, T. Krugmann, Jacobsen.

MTG Horst – HSG Hallo 28:24 (14:12). Nach einem 2:5-Rückstand drehte die MTG Horst das Spiel, konnte sich jedoch erst in der Schlussphase entscheidend absetzen.

Tore MTG: Fischer (7), J. Hegemann (6), Grolms (5), C. Marx (3), Schuster, Schäfer (je 2), R. Hegemann, Löffel, Kesper; HSG: Westphal (6), Siebrecht (4), Paulukat, Hummerich, Schneider (je 3), Wanner, Stocky (je 2), Jenzowski.

Tusem III – Kettwig 70 IV 28:28 (16:7). Aufsteiger Tusem baute nach dem Wechsel stark ab und geriet erstmals mit 26:27 in Rückstand.

Tore Tusem: Immel (11), Leinfels (5), Mauschewski, Unthan (je 3), Brüning, de Buhr (je 2), Coquette, Weber; K70: F. Fuchs (9), Mühlenhoff, S. Schinke (je 6), Jäger (4), Burgsmüller (2), Luhrenberg.


SC Phönix – HSG Hallo II 20:15 (11:7). Tore SCP:
v.d. Linden (5), Jodl (4), L. Schwätzer (3), Littawe, Winkelmann (je 2), D. Schwätzer, Riemer, Coors, Schmidt; HSG: Dohmen (4), O. Wysk, Pantel (je 3), Dasbach (2), C. Berus, Beyer, Haase.

Kommentare
Aus dem Ressort
WM in Katar weckt auch Nostalgie bei Tusem Essen
Handball
In Gedanken bei der Handball-WM in Katar kam wohl bei so manchem Essener Handball-Fan ein bisschen Wehmut auf. Denn dort beim Turnier im fernen...
Dopingfall bei RWE - Zurück bleibt ein störendes Gefühl
Nachspiel
Obwohl die Spielersperre gegen Cebio Soukou von fünf Monaten und der Punktabzug für RWE keinem Beteiligten gefällt, geht man wohl nicht in Berufung.
Mit Wingerter gewinnt Kray an Kompaktheit
Regionalliga
Letztes Testspiel heute gegen Velbert. Stürmer wird noch fieberhaft gesucht.
Baskets müssen sich finden
Basketball
Der ETB braucht Erfolgserlebnis im Kampf um diePlayoff-Teilnahme. Am Samstag kommt der Tabellenzweite Gießen zum Hallo.
Die Akkus bei der SGS sind wieder voll
Frauenfußball
Nach guter Hallentour kommt dänischer Vizemeister zum Test an die Ardelhütte.
Fotos und Videos
Die Emscherschule ist Meister
Bildgalerie
Schulbasketball
Niederwenigern in Essen Hallenkönig
Video
Stadtmeisterschaft
Niederwenigern besiegt Kray
Bildgalerie
Hallenfußball
article
7291162
31:21 – Huttroper legen früh den Grundstein
31:21 – Huttroper legen früh den Grundstein
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/essen/31-21-huttroper-legen-frueh-den-grundstein-id7291162.html
2012-11-14 00:08
Essen