Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Fußball-Niederrheinliga

3:1 in Kapellen-Erft: Kray bleibt bissig

01.06.2012 | 21:51 Uhr
3:1 in Kapellen-Erft: Kray bleibt bissig
Durfte am Ende mit dem Auftritt seiner Mannschaft sehr zufrieden sein: Kray-Coaqch Dirk Wißel. Foto: Michael Gohl

SC Kapellen-Erft -
FC Kray 1:3 (1:0)

Tore: 1:0 (8.), 1:1 Kretschmar (52.), 1:2 Naoumov (65.), 1:3 I. Ketsatis (72.).

Dirk Wißel grinste am Freitagabend zufrieden an der Seitenlinie, als die Partie zwischen seinem FC Kray und dem SC Kapellen-Erft abgepfiffen wurde: Mit 3:1 hatte sein Team beim Auswärtsauftritt die Oberhand behalten und damit eindrucksvoll Charakterstärke unter Beweis gestellt.

Die Essener ließen sich auch am letzten Spieltag – nach vollbrachter Meisterschaft und vor der aufregenden Relegation um den Regionalliga-Aufstieg – nicht lumpen und lieferten nach einer etwas schwächeren Anfangsphase eine blitzsaubere Leistung ab. „Wir haben einigen Spielern die Chance gegeben, sich zu zeigen, die sonst vielleicht nicht so zum Zug gekommen sind“, so Wißel. „Und sie haben uns Trainern gezeigt, dass wir auf sie zählen können. Jetzt freuen wir uns alle auf die Relegation.“

Achim Faust



Kommentare
Aus dem Ressort
Auf zu alten Ufern mit Heinz Hofer an der Spitze
ETB Krise
Gut ein Jahr ist her, da wurde Heinz Hofer zum Ehrenvorsitzenden des ETB ernannt. Ein Titel - wie ein Schlussstrich unter eine Ära. Über 40 Jahre bestimmte dieser Mann in verschiedenen Positionen sowie als Mäzen die Geschicke des Vereins. Doch ab sofort sitzt Hofer wieder in der ersten Reihe.
RWE könnte Hinrunde mit einem Erfolg beim FC Köln II krönen
Herbstmeisterschaft
Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen beendet am Samstag die Hinrunde beim 1.FC Köln II. Logisch. Die Mannschaft will gewinnen und die Tabellenführung behaupten. Einen Stellenwert hätte die Herbstmeisterschaft für Trainer Marc Fascher aber nicht.
Lukas Kleckers gewinnt Krimi und ist in Runde der letzten 32
Snooker WM
Der Snooker-Spieler Lukas Kleckers (18) vom SC 147 Essen hat bei der Amateur-Weltmeisterschaft im indischen Bangalore die Runde der letzten 32 Spieler erreicht. In seiner Partie gegen Michael Mengorio (Philippinen) musste der Bundesligaspieler aber kämpfen und konnte sich nur knapp behaupten.
Auch nach der Karriere gibt es Eiszeiten für Daniel Wende
Eiskunstlaufen
Der Winter steht vor der Tür, der Wintersport hat Saison. Auch auf dem Eis. Für den Essener Eiskunstläufer Daniel Wende (30), der einst beim EJE aufwuchs und die Schlittschuhe schnürte, ist allerdings Schluss. Er und seine Ehefrau Maylin (26) haben ihre aktive Karriere beendet.
RWE trifft im Pokal-Halbfinale auf den FC Kray
Pokal-Nachlese
Rot-Weiss Essen hat sich bei der Konkurrenz eine Menge Respekt erarbeitet in den vergangenen Wochen. Zurecht, muss man sagen, denn eine riesige Erfolgswelle hat sie an die Tabellenspitze der Fußball-Regionalliga gespült. Und im Verbandspokal sind die Essener ebenfalls noch im Rennen.
Umfrage RWE
Rot-Weiss Essen befindet sich im Höhenflug. Was glauben Sie, wie verläuft die Saison für RWE?

Rot-Weiss Essen befindet sich im Höhenflug. Was glauben Sie, wie verläuft die Saison für RWE?

 
Fotos und Videos
RWE steht im Halbfinale
Bildgalerie
Regionalliga
Deutsche Altstars gegen Spanien
Bildgalerie
Jahrhundertspiel