Zum 41. Mal in Haspetal Laufen in Gedenken an Willi Comin

ES ist alles vorbereitet für den 41. Willi Comin-Gedächtnislauf des TuS Haspetal.
ES ist alles vorbereitet für den 41. Willi Comin-Gedächtnislauf des TuS Haspetal.
Foto: WP

Ennepetal..  Am kommenden Samstag geht es um 13 Uhr los: der 41. Willi-Comin-Gedächtnislauf des TuS Haspetal. „Es ist alles vorbereitet“, sagt Organisationsleiter Jürgen Werner ganz entspannt.

Es werden wieder mehr als 300 Läufer erwartet. Den Auftakt bilden die Bambinis der Jahrgänge 2008 (300m-Strecke). Danach starten die Walker und Nordic-Walker (13.15 Uhr; 7500m), der Schülerstaffellauf (13.45Uhr) und der Schülerlauf (14.30 Uhr; 1000m). Der erste Hauptlauf über 5000 Meter beginnt um 15 Uhr. Der Rundkurs führt entlang des Hasperbaches Richtung Ahlberg in Hagen und zurück. Die Teilnehmer des zweiten Hauptlaufes über 12 000 Meter gehen um 16 Uhr an den Start. Dieser führt sie entlang der ehemaligen Straßenbahntrasse bis zum Plessen. Von hier aus wird die Talsperre einmal umrundet, bevor es auf gleichem Weg zurück zum Start/Zielbereich an der ehemaligen Hasperbacher Grundschule geht. Nachmeldungen für eine Teilnahme am Willi-Comin-Gedächtnislauf sind bis kurz vor dem Start am Veranstaltungsort möglich. Weitere Infos und Anmeldung: www.tus-haspetal.de oder Katja Rauleff (02333/5859; katja.rauleff@tus-haspetal.de).