Westfalia Hagen verteidigt in Gevelsberg den Kreistitel

Sieger Hallenmasters der Frauen 2015: Westfalia Hagen
Sieger Hallenmasters der Frauen 2015: Westfalia Hagen
Foto: WP

Gevelsberg..  Der klassenhöchste Verein im hiesigen Frauen-Fußball konnte den Titel verteidigen. Westfalia Hagen ist auch in diesem Jahr Sieger beim Hallenmasters. Allerdings benötigte der Westfalenligist zwei Strafstoß-Schießen, um den Sieg einfahren zu können. So gegen den Landesligisten BW Voerde im Finale. Dritter wurde SC Berchum-Garenfeld mit dem 2:0-Sieg im kleinen Finale gegen SG Vorhalle.

In der Halle West in Gevelsberg wurden die diesjährigen Hallenkreismeisterschaften der Frauen ausgespielt. 20 Teams spielten um den größten Pokal. Die gastgebende Mannschaft vom FSV Gevelsberg schied nach zwei Niederlagen in der Gruppenphase frühzeitig aus. Zum ersten Mal wurden die Frauen-Kreismeisterschaften nach den neuen Futsal-Regeln gespielt. Das Spiel wurde sichtlich schneller, allerdings fiel auf, dass deutlich weniger Tore fielen.

Insgesamt gab es vier Gruppen mit jeweils fünf Mannschaften. Lediglich der Gruppensieger qualifizierte sich für das Halbfinale. In der Gruppe A setzte sich der spätere Turniersieger Westfalia Hagen vor den Damen des TSG Herdecke durch. Das Halbfinale gewann der favorisierte Westfalenligist nach Sechsmeterschießen knapp gegen die SG Vorhalle 09, die in der Gruppe D die Nase vorn hatten.

Im zweiten Halbfinale traf BW Voerde auf das Team aus Berchum-Garenfeld. Lange fielen keine Tore, schließlich setzen sich die Ennepetalerinnen mit 2:0 durch.

Im Finale kam es schließlich zum Wiedersehen von Voerde-Trainer Christian Wilkes mit seiner alten Mannschaft von Westfalia Hagen. Die Hagenerinnen hatten zwar mehr vom Spiel, konnten in der regulären Spielzeit allerdings kein Treffer erzielen. So ging auch das Finale ins Strafstoß-Schießen. Die Voerderinnen verschossen drei Elfmeter, am Ende hieß es 3:1 für Westfalia Hagen.

Organisatorisch gab es keine Probleme. Mit-Organisator Andreas Linke zeigte sich zufrieden: „Von unserer Seite funktionierte alles reibungslos, lediglich ein Schiedsrichter kam nicht.“ Auch die Mannschaften waren mit dem Ablauf zufrieden.

Der Überblick

Gruppe A

Westfalia Hagen -- SG Boelerheide 3:0

TSG Sprockhövel -- RS Wehringhausen 2:2

TSG Sprockhövel -- Westfalia Hagen0:3

Wehringhausen -- TSG Herdecke0:2

TSG Herdecke -- TSG Sprockhövel1:0

SG Boelerheide – Wehringhausen1:1

TSG Herdecke – Westfalia Hagen0:2

TSG Sprockhövel -- SG Boelerheide2:1

Wehringhausen -- Westfalia Hagen0:4

SG Boelerheide – TSG Herdecke0:4

Tabelle: 1. Westfalia Hagen, 2. TSG Herdecke, 3. TSG Sprockhövel, 4. RS Wehringhausen 5. SG Boelerheide.

Gruppe B

SW Breckerfeld -- TuS Wengern0:0

SV Hohenlimburg II – BW Voerde0:6

FFC Ennepetal -- SW Breckerfeld0:1

TuS Wengern -- SV Hohenlimburg II3:0

BW Voerde -- FFC Ennepetal1:0

SW Breckerfeld – SV Hohenlimburg II0:0

FFC Ennepetal -- TuS Wengern1:0

BW Voerde – SW Breckerfeld2:0

SV Hohenlimburg II – FFC Ennepetal0:3

TuS Wengern – BW Voerde2:5

Tabelle: 1. BW Voerde, 2. FFC Ennepetal, 3. SW Breckerfeld, 4. TuS Wengern, 5. SV Hohenlimburg 10 II.

Gruppe C

FC Silschede -- W13 Sprockhövel0:1

Berchum/Garenfeld – Gevelsberg2:1

Gennebreck -- FC Silschede1:2

W13 Sprockhövel – Berchum/Garenfeld0:3

FSV Gevelsberg – Gennebreck1:0

FC Silschede – Berchum/Garenfeld1:2

VfL Gennebreck -- W13 Sprockhövel1:0

FSV Gevelsberg -- FC Silschede0:2

Berchum/Garenfeld -- Gennebreck0:0

W13 Sprockhövel -- FSV Gevelsberg0:2

Tabelle: 1. SC Berchum/Garenfeld, 2. FC Silschede, 3. SV Gevelsberg, 4. VfL Gennebreck, 5. Wilde 13 Sprockhövel.

Gruppe D

SV Hohenlimburg -- VfB Schwelm4:0

Fichte Hagen – BW Voerde II0:2

SG Vorhalle -- SV Hohenlimburg 103:0

VfB Schwelm – Fichte Hagen1:0

BW Voerde II – SG Vorhalle0:4

SV Hohenlimburg -- Fichte Hagen3:0

SG Vorhalle -- VfB Schwelm1:0

BW Voerde II – SV Hohenlimburg1:1

Fichte Hagen -- SG Vorhalle0:3

VfB Schwelm – BW Voerde II0:2

Tabelle: 1. SG Vorhalle 09, 2. Hohenlimburg 10, 3. BW Voerde II, 4. VfB Schwelm, 5. Fichte Hagen

Halbfinale

SG Vorhalle 09 - Westfalia Hagen n. St. 2:3

BW Voerde -- SC Berchum/Garenfeld 2:0

Spiel um Platz 3

Berchum/Garenfeld -- SG Vorhalle 09 2:0

Endspiel

Westfalia Hagen – BW Voerde n. St. 3:1