Wermutstropfen Platzverweis

Gevelsberg..  Das Testprogramm des FC Silschede ging am Wochenende mit einem 4:1-Sieg gegen den Dortmunder A-Ligisten Holzpfosten Schwerte zu Ende. Schnelles Kombinationsspiel gleich zu Beginn des Spiels wurde bereits in der 13. Minute belohnt. Tim Nowak erzielte die verdiente 1:0-Führung. Einziger Wermutstropfen: Der sonst so besonnene Kapitän Markus Schlieper ließ sich im Mittelfeld zu einem Foulspiel hinreißen und kassierte dafür die Rote Karte. Somit wird er am Sonntag beim Saisonauftakt in Volmarstein fehlen. Trotz Unterzahl gab unsere Elf weiter den Ton an, Carsten Feldmann, Christopher Schuster und Lieven Lühmann sorgten für die weiteren Silscheder Treffer.

Verpatzt hat dagegen die zweite Mannschaft die Generalprobe für den Meisterschaftsstart. Sie unterlag Concordia Hagen klar mit 0:3. Dies war das schlechteste Spiel in der bisherigen Vorbereitung. Von Beginn an erspielte sich der Gast klare Tormöglichkeiten, die jedoch zum Teil kläglich vergeben wurden. Die Silscheder bekamen nie Zugriff auf das Spiel, hielten lediglich kämpferisch dagegen. Trainer Jürgen Lappe ist aber zuversichtlich für den Saisonstart beim TuS Haßlinghausen.