Vorhalle kann die Feier schon planen

Ennepe-Ruhr..  In der Frauenfußball-Kreisliga feierte der souveräne Tabellenführer SG Vorhalle 09 mit dem 3:0 (2:0)-Erfolg bei der TSG Herdecke den 22. Sieg im 22. Spiel. Jetzt fehlt nur noch ein Dreier zum Aufstieg . Das Spiel zwischen dem Tabellenzweiten SC Berchum/Garenfeld und der SG Boelerheide wurde beim Stand von 12:0 für den SC zur Pause abgebrochen. Den Boelerheiderinnen standen nicht mehr genug Spielerinnen zur Verfügung.

TSG Herdecke – SG Vorhalle 0:3 (0:2). Die Tore erzielten Heike Henneberg, Anna Wanders und Nina Fritsche-Kroll.

Roter Stern Wehringhausen – Wilde 13 Sprockhövel 0:1 (0:0). Den umjubelten Siegtreffer erzielte Beatrix Kurtz-Krebs nach einer Stunde.

BW Voerde II – TSV Fichte Hagen 6:2 (3:1). Die Voerder Tore erzielten ) Nadine Ziesing mit einem Vierer- und Saskia Melzer mit einem Doppelpack. Für Fichte traf Alina Dräger zum frühen 0:1 und späten 2:6.

SV Hohenlimburg 10 II – TuS Wengern 2:7 (1:3). Janina Titmann traf in diesem Spiel gleich dreimal für Wengern.