Volmetal von Verletzung geschockt

Gevelsberg..  Ausgerechnet die abstiegsbedrohte HSG Augustdorf-Hövelhof fügte dem Spitzenreiter der Handball-Oberliga, TuS Volmetal, die erste Saisonniederlage bei und erhöhte damit die Spannung im Titelkampf, denn Ahlen liegt jetzt nur noch zwei Punkte zurück, Menden-Lendringsen und LIT NSM befinden sich ebenfalls in Reichweite. Geradezu dramatisch geht es am Tabellenende zu, denn die beiden Schlusslichter Hagen II und Gevelsberg-Silschede sind nur drei Punkte entfernt von Rang acht – ein klarer Beleg für die Ausgeglichenheit der Liga.

Die Volmetaler, letzter Gevelsberger Hinrunden-Gastgeber am kommenden Samstag, erwischten einen rabenschwarzen Tag. Möglicherweise lag es am Schock der erlittenen Schulterverletzung von Dominik Domaschk (1. Minute), dass die Schützlinge von Stefan Neff nie ihren Rhythmus fanden. Die Hausherren ließen überdies gleich vier von fünf Strafwürfen aus.

Ahlener SG –
ASV Senden 23:22 (12:7)

ASG-Tore: Lemke (7), Stukalin (5), Rogowski (4), Wunderlich (3), Hülsbusch (2), Bekston (1), Szymanski (1).
ASV-Tore: Honerkamp (5), Kuhlmann (4), Richter (4), Nolte (4/1), Stünke (3), Wieczorek (1), Starke (1).

VfL Eintracht Hagen II –
TuS Möllbergen 28:27 (14:11)

VfL-Tore: Hinkelmann (7), Berglinger (5/4), Cromm (4), Pütz (3), Schmitz (2), Maystrenko (2), Zulauf (2), Wilhelm (2/1), Rink (1).
TuS-Tore: Altvater (7/1), Berg (5/1), Camen (4), P. Richter (4), Schmidt (3), Witte (2), Constantin (1), Oevermann (1).

HSG Augustdorf-Hövelhof –
TuS Volmetal 28:22 (12:8)

HSG-Tore: Wolff (6), Hengsbach (5), Honerkamp (4), Skrobic (4), Tempelmeier (3), Pries (2), Schmeckthal (2), Imre (1), Kaatze (1/1).
TuS-Tore: Polakovs (5), Herzog (5/2), Sackmann (3), Kaufmann (3), Bauer (3), De. Domaschk (2), Kötter (1).

TuS Spenge –
Bielefeld-Jöllenbeck 37:31 (19:10)

TuS-Tore: Mathews (7/2), Hanneforth (7), Harbert (7), Kopschek (6), Fillies (5), Redeker (2), Reinsch (1), Clausing (1), Bracksiek (1).
Tore Bielefeld: Ludwigs (6), Zöllner (6), Hippe (6/2), Grothaus (5), Kiel (4), Heins (2), Niehaus (2).

LIT Handball NSM –
SF Loxten 28:24 (11:10)

LIT-Tore: Gartmann (6), Mohrmann (5), Tluszinski (5/2), Möhle (3), Linné (3), Beining (2), Kliver (1), Rohlfing (1), Hampel (1), Borcherding (1).
SF-Tore: Selmanovic (8/3), N. Patzelt (4), J. Patzelt (3), Hölmer (2), Kalms (2), Stinhans (2), Dieckmann (1), Harting (1), Steinkühler (1).

HSG Menden Lendringsen –
SG Hamm II 24:24 (11:11)

HSG-Tore: Vogler (8/7), Krechel (6), Brauckmann (4), Schneider (2), Mrcela (2), Lauber (2).
SG-Tore: Schrage (7), Feldmann (6/3), Weßeling (4), Jungemann (3), Schrage (2), Stefek (2/2).

Torjäger

Der Sendener Hendrik Kuhlmann bleibt klarer Spitzenreiter bei den Torjägern, auch wenn ihm in Ahlen nur vier Treffer gelangen.

Kuhlmann (Senden) 108/31

Vogler (Menden-L.) 91/35

Polakovs (Volmetal) 83/23

Mathews (Spenge) 76/29

Hinkelmann (Hagen II) 74

Stukalin (Ahlen) 72/24

. . . . . . .

Rauhaus (Gevelsberg) 42