Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Reiten

Volmarstein holt die Kreisstandarte

31.05.2012 | 12:00 Uhr
Volmarstein holt die Kreisstandarte

Sprockhövel. Die letzten Handgriffe müssen sitzen. Es wird nachgegurtet, der Helm gerückt, die weißen Handschuhe angezogen. Am Pfingstwochenende fand zum 62. Mal das große Reit- und Springturnier im Märkischen Reit- und Fahrverein Haßlinghausen statt. Peter Thamm, in Haßlinghausen zuständig für die Meldestelle, spricht von etwa 1600 Starts.

Zum zweiten Mal fand neben den Qualifikationen für die „Nürnberger Nachwuchsschärpe“ und für die Warsteiner Reitsportförderung zeitgleich die Kreismeisterschaft statt. Bereits vor zwei Jahren war der Märkische Reit- und Fahrverein Haßlinghausen der Gastgeber der Kreismeisterschaft.

Beim Wettstreit um die Kreisstandarte waren insgesamt sechs Prüfungen zu absolvieren. In diesem Jahr erreichte der LZRFV Volmarstein mit einem durchgängig starken und harmonischen Auftritt den Sieg. Schließlich durften sich freuen Nicole Bahners auf Sunshine, Laura Bamberger auf Staning Ovation, Alexander Eggert auf Lady, Ann Marion Fischer auf Etienne, Annika Jedrkowiak auf Dante, Sandra Kiemstedt auf Lea, Kristina Rüth auf Florenzo und Benedikt zur Nieden auf Leopold, der auch die Mannschaftsführung übernahm.

Ein beeindruckendes Bild ist immer wieder die Siegerehrung wenn die Mannschaften mit ihren Trainern und den Vereinsstandarten aufmarschieren. Dann erfolgen die Übergaben der Medaillen und Siegerschärpen sowie die Schleifen für die Pferde von den Richtern. Erstmalig wurden zwei „Fair Play Preise“ vom Kreisreiterverband vergeben, einer an Marie-Claire Piorreck und einer an Jana Bergmann, die wegen ihres vorbildlichen und sportlichen Verhaltens ausgezeichnet wurden.

WR-Redaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
Schwerstarbeit haben die Abwehr und Keeper Weusthoff zu erwarten
Fußball-Oberliga
Es ist ziemlich genau zwei Jahre her, da gab es in der Fußball-Oberliga das begeisternde Duell vom TuS Ennepetal gegen den TuS Neuenkrichen. Ennepetal siegte mit 6:1. Mittlerweile und drei Niederlagen später wird es keineswegs ein so deutliches Spiel geben, wenn um 15 Uhr im Bremenstadion der...
Pflanz kickt TSG Sprockhövel raus
Westfalen-Pokal
Jetzt hat es also auch die TSG Sprockhövel erwischt. In der zweiten Runde im Kampf um den Fußball-Westfalenpokal ist der Oberligist beim zwei Klassen tiefer spielenden Landesligisten CSV SF Linden mit dem 0:1 (0:0) ausgeschieden.
Jeder Start ein Sieg für Fisseler
Schwimmen
Viele gute Platzierungen bei zwölf Siegen mit vielen persönlichen Rekorden und Vereinsjahresbestleistungen sprangen für die Schwimmer des Schwelmer SC beim Ronsdorfer Kurzstrecken-Meeting mit kindgerechtem Abschnitt heraus.
Schwelm empfängt dezimierten TV Schwitten
Handball-Landesliga
Erst die Auftakt-Niederlage, dann ein Unentschieden. Folgt jetzt der Sieg, wenn Handball-Landesligist RE Schwelm am Sonntag um 18 Uhr den TV Schwitten empfängt? Das ist durchaus möglich.
Gevelsberg ist krasser Außenseiter
Handball-Oberliga
Denkt der geneigte Gevelsberger Handball-Freund an Spenge, denkt er an ein euphorisierendes Spiel im Mai mit einem 35:33-Sieg, der in der vergangenen Saison das Patent in der Oberliga verlängern ließ. Doch daran ist am Samstagabend nicht zu denken, wenn der TuS Spenge, der seine erste...
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos
Freude der Oberligisten
Bildgalerie
Fußball und Handball
Gut mitgehalten aber verloren
Bildgalerie
Frauenfußball-Landesliga
Stars zum Anfassen
Bildgalerie
Handball
Gevelsberg ist schockiert
Bildgalerie
Handball-Oberliga
Weitere Nachrichten aus dem Ressort