Velbert hat den Aufstieg sicher

Wuppertal..  Fußball-Oberligist Wuppertaler SV ist endgültig aus dem Aufstiegsrennen. Nach dem torlosen Remis im Verfolgerderby bei Germania Ratingen ist die Meisterschaft zu Gunsten der SSVg Velbert entschieden. Der Tabellenführer gewann seine Partie bei TuRu Düsseldorf mit 2:1.

Die Wuppertaler zeigten in Ratingen eine ansprechende Leistung. Vor allem die zweite Halbzeit ging klar an die Gäste. Simon Blotko war in der ersten Halbzeit knapp gescheitert, im zweiten Durchgang hatte Marvin Ellmann eine Riesenchance, scheiterte aber am guten Ratinger Schlussmann. „Ich bin mit der Einstellung und der Art und Weise, wie meine Mannschaft aufgetreten ist, durchaus zufrieden. Leider war die Fehlerquote, gerade wenn es um den Abschluss ging, wieder sehr hoch“, kommentierte WSV-Trainer Thomas Richter. Am Sonntag, dem drittletzten Spieltag, erwartet seine Elf den Tabellenzehnten VfB Hilden 03 im Zoo-Stadion.