Valdix kontert Dreierpacks

Alexander Valdix (SCO, grünes Trikot) liegt im Rennen um den QWanderpokal ganz vorne.
Alexander Valdix (SCO, grünes Trikot) liegt im Rennen um den QWanderpokal ganz vorne.
Foto: Manfred Sander

Ennepe-Ruhr..  Im Kampf um die Torjäger-Kanone, dem Wanderpokal unserer Zeitung, hat Spitzenreiter Alexander Valdix (SCO II) viermal zugeschlagen. Damit hat er aber seinen Vorsprung nur um einen Treffer erhöht. Verfolger Michael Kluft (VfB Schwelm) traf nämlich ebenfalls, und zwar dreifach. Wie auch seine Teamkollegen Michael Huwald und André Owenier. Malte Lobeck (TuS Haßlinghausen) gelang ein Doppelpack, er überholte Yannick Traub (RW Rüggeberg) – die Partie in Breckerfeld fiel bekanntlich aus – und kletterte auf Rang drei.

17 Tore: Alexander Valdix (SC Obersprockhövel)
14 Tore: Michael Kluft (VfB Schwelm)
11 Tore: Malte Lobeck (TuS Haßlinghausen)
10 Tore: Yannick Traub (RW Rüggeberg)
8 Tore: Michael Huwald (VfB Schwelm)
6 Tore: Patrick Franke (SpVg Linderhausen), André Owenier (VfB Schwelm)