Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Tischtennis

TV Altenvoerde hat leichtes Spiel

14.11.2012 | 06:00 Uhr

Ennepe-Ruhr. Der Überblick über die führenden Teams im Südkreis.

Damen-Verbandsliga: TTF Schwelm - TV Dellbrück 1:8. Auch gegen die Rheinländer konnten die Schwelmerinnen nicht aus dem Vollen schöpfen und traten nur mit drei Spielerinnen an. Dabei stellte sich Regina Hartmann nur für einen Schlag an den Tisch und gab dann aufgrund ihrer Schulterverletzung auf, so dass praktisch nur ein halbes TTF-Team agierte, in dem Alexandra Knappe und Tabea Meier für ihre Farben kämpften. Aber zu mehr als einem Ehrenpunkt reichte es nicht. Den holte Meier gegen Ivonne Köpper mit 3:1 (11:8, 9:11, 11:6, 11:6). Somit stand es nach nur einer Stunde Spielzeit 8:1 für die Damen aus Dellbrück.

Herren-Bezirksliga: TV Lichtenplatz - TV Weißtal 5:9. Weiterhin ohne ihr Brett drei, Lars Kressin, standen die Lichtenplatzer letztlich auf verlorenem Posten. Dietmar Krüger rückte aus der zweiten Mannschaft nach. Die Partie begann mit zwei Doppelerfolgen für den Aufsteiger, der nach Dennis Krügers Erfolg sogar mit 3:1 in Führung ging. Doch in der Folge waren nur noch Lars Telle und erneut Dennis Krüger zum 5:5-Ausgleich erfolgreich. Die letzten vier Einzel gingen jedoch verloren. Lichtenplatz rangiert derzeit nur einen Punkt vor dem Relegationsplatz.

TVL-Punkte: Dennis Krüger/F. Telle, L. Telle/Dietmar Krüger - Dennis Krüger (2), L. Telle

Herren-Kreisliga: TV Altenvoerde - ATS Hohenlimburg-Nahmer 9:4. Gegen die mit gleich vier Ersatzleuten angetretenen Gäste setzte sich der TVA recht sicher durch. Die 2:1-Führung nach den Doppeln bauten sie im ersten Einzeldurchgang auf 6:3 aus. Danach musste nur noch gerhard Hinz im Spitzenspiel gegen Patrick Tautz, eigentlich Brett zwei des ATS, gratulieren.

TVA-Punkte: G. Hinz/Foerthmann, Schuster/Lenzen - G. Hinz, Foerthmann (2), Schuster (2), K. Hinz, Luschei.

Ulrich Mittag

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schwelmer Klippel verletzt sich schwer am Knie gegen die HSG
Handball-Landesliga
Mit dem 22:26 (8:12) gab es die erwartete Niederlage in der Handball-Landesliga für RE Schwelm beim Zweiten HSG Hohenlimburg.
Schölzel macht Gevelsberg in letzter Minute froh
Fußball-Bezirksliga
Durch den eigenen Kantersieg gegen Schlusslicht VTS Iserlohn und die Heimniederlage der SpVg Hagen 1911 gegen den FSV Gevelsberg haben sich die...
Ennepetal sorgt in Ahlen für die Überraschung
Fußball-Oberliga
Für eine faustdicke Überraschung in der Fußball-Oberliga hat der TuS Ennepetal gesorgt. Beim ambitionierten Aufstiegs-Aspiranten RW Ahlen entführten...
Gevelsberg verspielt 18:12-Führung und wichtigen Schritt zum Ligaerhalt
Handball-Oberliga
Es sind noch 23 Sekunden zu spielen. Patrick Huhn entschärft den Wurf von Janis Wieczorek. Der Gevelsberger Keeper leitet sofort den Gegenangriff ein....
TuS Haßlinghausen ist wichtiger als VfB Schwelm
Fußball-Kreisliga A
Der Hiddinghauser FV stand am vierten Spieltag dieser Saison urplötzlich und unerwartet auf dem ersten Tabellenplatz der Fußball-Kreisliga A, Gruppe...
Fotos und Videos
Kramer verlässt Schwelm
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Spitzenspiel in Voerde
Bildgalerie
Handball-Kreisliga
Futsal in Gevelsberg
Bildgalerie
Fußball-Nachwuchs
Cross- und Waldlaufmeister ermittelt
Bildgalerie
Leichtathletik
article
7288995
TV Altenvoerde hat leichtes Spiel
TV Altenvoerde hat leichtes Spiel
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/ennepetal-gevelsberg-schwelm/tv-altenvoerde-hat-leichtes-spiel-id7288995.html
2012-11-14 06:00
Ennepetal Gevelsberg Schwelm