Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Tennis

Schwelms Christoph Meyer siegt im blau-weißen Tennis-Finale

01.08.2012 | 23:00 Uhr
Schwelms Christoph Meyer siegt im blau-weißen Tennis-Finale

Hagen/Schwelm. Beim dritten Herren 30 Cup des Hagener TC BG dominierten vor allem die Tennisspieler des TC BW Schwelm den Wettbewerb. Kein Wunder also, dass sich mit Jan Mülheims und Christoph Meyer gleich zwei Akteure der Blau-Weißen im Finale gegenüber standen.

Der an Position zwei gesetzte Mülheims, gewann zunächst gegen den Lokalmatadoren Sascha Geißler mit 6:2, 6:2 und ließ im Halbfinale auch Florian Luczak (VfL Tennis Kamen) beim 6:3, 6:0-Sieg keine Chance. Meyer traf in der ersten Runde auf den topgesetzten Stefan Weber (Hagener TC BG) und sorgte mit dem glatten 6:4, 6:2-Erfolg für eine echte Überraschung. Das Halbfinale gegen Tim Walczak (TC Marl) wurde dann zu einem wahren Krimi, den der BW-Akteur nach über zwei Stunden mit 6:7, 6:1 und 12:10 im Match-Tie-Break nur hauchdünn für sich entschied.

Zwei blau-weiße Schwelmer im Finale

Im blau-weißen Finale konnte sich Christoph Meyer dann, aufgrund zu vieler leichter Fehler von Jan Mülheims, eine schnelle 6:2-Satzführung verschaffen. Im zweiten Durchgang hielt Mülheims dagegen, und lag zwischenzeitlich sogar mit 4:3 in Führung. Doch Meyer drehte das Match und siegte am Ende mit 6:2, 6:4 und holte sich damit den umkämpften Titel auf der Hagener Anlage.



Kommentare
Aus dem Ressort
Baskets hoffen auf mehr Zuschauer
2. Basketball-Bundesliga
Die Schwelmer Sporthalle West ist von der Zuschauerkapazität her die kleinste in der Südgruppe der 2. Basketball-Bundesliga ProB. In der Zuschauerstatistik jedoch belegen die EN Baskets Schwelm nach den ersten fünf Heimspielen den fünften Platz – mit durchschnittlich 520 Besuchern.
23:21-Führung reicht nicht für Satz- und Spielsieg
Volleyball-Verbandsliga
Nein. zufrieden konnte Norbert Krause damit nicht sein. Aber der Trainer der RE Schwelm war Realist: „Das spiegelt unseren aktuellen Leistungsstand wider“, kommentierte er die 2:3 (25:22, 25:19, 18:25, 23:25, 5:15)-Niederlage gegen VV Humann Essen IV.
TSG, TuS und „Zehner“ holen Pokale
Juniorenfußball
Am Samstag fanden im Silscheder Waldstadion die Kreispokalendspiele der C- bis A-Junioren, sowie der B-Juniorinnen statt. TSG Sprockhövel hatte doppelt Grund sich zu freuen, aber auch TuS Ennepetal und der SV Hohenlimburg 10 durften Siege feiern.
Ennepetaler ließen es zu ruhig angehen
TuS Ennepetal
Im Pokal gibt es ohne Tor keine Chance weiterzukommen. Ein Binsenweisheit, die dem TuS Ennepetal am Freitagabend vor Augen geführt wurde. Denn die besseren Torchancen bei der 0:1-Niederlage beim Ligarivalen TSG Sprockhövel hatten zweifellos die Klutertstädter.
Speyer spielt starke Physis voll aus
2. Basketball-Bundesliga...
Die Siegesserie der EN Baskets Schwelm ist mit der zweiten Auswärtsniederlage gerissen. Ausgerechnet beim Tabellenschlusslicht BIS Baskets Speyer bezogen die Schützlinge von Trainer Thorsten Morzuch mit 86:99 eine deutliche Schlappe.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Doppelte Heimpremiere
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Baskets eröffnen Saison
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Impresionen vom Citylauf
Bildgalerie
Laufen in Schwelm
Freude der Oberligisten
Bildgalerie
Fußball und Handball