Schwelm bleibt an der Spitze

Schwelm..  Zum Start ins neue Jahr gab es in der Volleyball-Kreisliga der Frauen ein spannendens, vereinsinternes Duell von RE Schwelm. Am Ende behielt die „Erste“ mit 3:0 (27:17 25:22, 25:12) die Oberhand und bleibt so an der Tabellenspitze.

Dabei stotterte zunächst der Motor der ersten Damen. In der Anfangshase legten die Spielerinnen zu viel Wert auf risikofreudige Aufschläge. Julia Frielingsdorf und Ricara Wiggershaus korrigierten die Quote zum deutlichen Satzgewinne. Im zweiten Durchgang wurde es eng und die Zweite drehte fast das Spiel. Olivia Büggemannskemper war es vorbehalten, durch taktisch gute Aufschläge die Erste wieder ins Spiel zu bringen. Dazu entwickelten sich Anika Neuhaus und Nina Wiggershaus zu einer sicheren Bank auf den Außenpositionen sowie Julia Frielingsdorf und Laura Lenart in der Mitte. Im dritten Satz hatte die Erste schließlich ein leichtes Spiel.

RE Schwelm I: Ricara und Nina Wiggerhaus, Olivia Büggemannskemper, Julia Frielingsdorf, Laura Lenart, Anika Neuhaus, Celina Weinberg, Kim Schulte-Bausenhagen, Maren Luthe.