Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Ski alpin

Sander hat wichtige Weiche gestellt

31.05.2012 | 21:00 Uhr

Ennepetal. Eine der wichtigsten Weichen für eine erfolgreiche Zukunft ist gestellt. Der Ennepetaler Skiprofi Andreas Sander wir wie schon in den vergangenen Jahren auch die nächsten beiden Winter vom österreichischen Ski-Hersteller Atomic ausgerüstet. Der amtierende Deutsche Abfahrts- und Super G-Meister freut sich sehr über das Zustandekommen der neuen Vereinbarung: „Ich bin wirklich froh, dass wir uns einigen konnten. Seit zwei Jahren werde ich von Atomic ausgerüstet und bin sehr zufrieden mit der Unterstützung. Vom Speed her bin ich in den vergangenen Jahren immer recht weit vorne gewesen. Das Zusammenspiel zwischen meinem Service-Mann Ali Winter und dem Ausrüster funktioniert ganz hervorragend. “

Besonders froh zeigt sich Sander, dass der Vertrag zwischen den Parteien die Olympia-Saison einschließt: „Wegen der neu eingeführten Ski werden viele Erfahrungswerte der vergangenen Jahr auf Null gesetzt. Ein Materialwechsel nach der kommenden Saison wäre schon allein deshalb nicht klug gewesen. So würde ich ein Jahr Erfahrung im Hinblick auf Sotschi 2014 wegwerfen. Jetzt ist die Zukunft bis zu den olympischen Spielen geklärt, und ich kann mich aufs Wesentliche konzentrieren. Das ist die perfekte Lösung für mich.“

Sander vertraut dem Ausrüster von Weltmeister und Weltcupsieger

Auch die Ausrüsterfirma zeigt sich sehr zufrieden über die Verlängerung der Zusammenarbeit: „Andi Sander ist ein großes Talent. Und abgesehen vom rein Sportlichen auch ein sympathisches Gesicht im Speed-Bereich“, sagt Race-Director Rudi Huber vom Hersteller aus Altenmarkt und fügt hinzu: „Wir haben in den vergangenen beiden Jahren gut zusammengearbeitet und konnten eine deutliche Entwicklung bei Andi sehen. Wir sind daher der festen Überzeugung, dass sich unsere Konzentration hinsichtlich der Deutschen Fahrer auf Andi mittelfristig auszahlen wird.“

Über die Konkurrenzfähigkeit seines Materials muss sich der ehemalige Junioren-Weltmeister von der SG Ennepetal dabei keine Gedanken machen. Sowohl der amtierende Gesamt-Weltcupsieger Marcel Hirscher als auch Abfahrts-Weltmeister Erik Guay vertrauen auf die Produkte von Atomic. Einer erfolgreichen Zukunft Sanders steht materialtechnisch somit nichts im Wege.

Siegfried Fröhlich

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Tina Kühner mit Bestzeit auf zweitem Platz
Laufen
Zum 21. Friedenslauf hatte der TSV Kirchlinde am Pfingstmontag eingeladen und etwa 600 Läufer ließen sich auch diesmal durch Nieselregen nicht von...
Die trainierenden Torjäger Makaay und El Youbari fachsimpeln
Spax-Cup
Torjäger „a. D.“ unter sich beim Fachsimpeln während des 42. Pfingstturniers der A-Junioren beim TuS Ennepetal um den Spax-Cup.
Saisonstart beim Absteiger Gladbeck
Handball-Oberliga
Noch lebhaft ist vielen das dramatische Saisonfinale in Erinnerung. Die HSG Gevelsberg-Silschede hat schließlich den Erhalt der Handball-Oberliga...
Als Peiniger den Vorsitz übernahm, stand das Turnier vor dem Aus
Spax-Turnier
Als er vor 18 Jahren den Vorsitz des TuS Ennepetal übernahm, stand das internationale Pfingstturnier vor dem Aus. Mittlerweile hat sich der Wettstreit...
Gevelsberg dem Klassenerhalt ein Stück näher
Fußball-Bezirksliga
Die ersten Entscheidungen in der Fußball-Bezirksliga, Gruppe 6, sind gefallen. Der FC Wetter hat in Hemer mit einem 3:0-Sieg sein Meisterstück...
Fotos und Videos
Emotionaler Finaltag
Bildgalerie
Spax-Cup
Zufriedenes Schlusslicht
Bildgalerie
Spax-Cup
Rund ums Turnier
Bildgalerie
Spax-Cup
Die Final-Phase beginnt
Bildgalerie
Spax-Cup
article
6715445
Sander hat wichtige Weiche gestellt
Sander hat wichtige Weiche gestellt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/ennepetal-gevelsberg-schwelm/sander-hat-wichtige-weiche-gestellt-id6715445.html
2012-05-31 21:00
Ennepetal Gevelsberg Schwelm