Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Ennepetal Gevelsberg Schwelm

Marcel Appiah wechselt nach Bielefeld

29.05.2008 | 19:09 Uhr

Die TSG Sprockhövel verliert ein großes Nachwuchstalent. Der 20-jährige Marcel Appiah wechselt zu Arminia Bielefeld. Appiah hat bei der Arminia gestern einen Vertrag für die zweite Mannschaft unterschrieben. ...

Marcel Appiah, hier beim Sprockhöveler 5:0 über Wiedenbrück in Aktion, nimmt eine neue Herausforderung in Ostwestfalen an, unterschrieb am Donnerstag einen Vertrag bei Arminia Bielefeld. (WR-Bild: Walter Fischer)

... "Natürlich mit der Option auf einen möglichen Sprung in den Bundesligakader", so der ehrgeizige Ennepetaler. In Ennepetal hat Marcel Appiah begonnen, Fußball zu spielen. Das ist schon ein paar Jährchen her, Marcel hat vom dritten bis zum zwölften Lebensjahr in der Jugend des TuS Ennepetal gekickt. Nach Stationen bei Schalke 04, VfL Bochum, Hasper SV und der TSG Sprockhövel, verbrachte Marcel Appiah die letzten Jahre seiner Juniorenlaufbahn beim TuS Hordel und in Wattenscheid bei der SG 09 in der A-Jugend. Von dort ging es als Seniorenspieler zurück nach Sprockhövel.

In Bielefeld bekommt der Defensiv-Allrounder, der vornehmlich die rechte Außenbahn beackert, von der Arminia eine Wohnung gestellt. "Ich werde dort gemeinsam mit dem Jungtorwart, der aus Arminias A-Jugend kommt, wohnen", erzählt der 20-Jährige. Appiah wird in Bielefeld auch studieren.

Der Kontakt zur Arminia kam beim Spiel der TSG gegen den VfL Bochum II zustande. "Außerdem kannten mich die Bielefelder durch meine A-Jugendzeit bei Wattenscheid 09", so Marcel Appiah. Das Training in Bielefeld beginnt in der zweiten Juli-Woche. Dann gilt es, durch gute Leistungen aufzufallen und sich für die Truppe von Michael Frontzeck anzubieten.

Von Achim Münch


Kommentare
Aus dem Ressort
Imre Renji erwartet eine Reaktion
TuS Ennepetal
Heven gegen Herne und Ennepetal gegen Dornberg. Mit diesen beiden Paarungen hat der Osterhase zwei ganz dicke Abstiegskracher ins Oberliga-Nest gelegt. Für die Klutertstädter geht es darum, die Kanterniederlage in Neuenkirchen vergessen zu machen und die „Big Points“ gegen den Namensvetter aus...
Gevelsberg muss Abwehr umbauen
Fußball-Betzirksliga
Auf dem Fußballplatz versteckt der Osterhase üblicherweise keine Eier. Wenn am Ostermontag die heimischen Fußball-Bezirksligisten antreten, dann geht es um immaterielle Werte: Meisterschaftspunkte.
In Bamberg soll ein Sieg her – ganz egal wie
2. Basketball-Bundesliga
Mit einem Sieg in der Serie „best of three“ gehen die Schwelmer Baskets heute Abend (Sprungball 19.30 Uhr) ins Rückspiel des Playoff-Halbfinales. Ein drittes Spiel am Ostermontag (Sprungball 18 Uhr, Halle West) wollen Trainer Raphael Wilder und seine Spieler auf jeden Fall vermeiden. Dazu muss ein...
Doppelschlag von Kadiu und Greitemann
TSG Sprockhövel
Die Serie hält. Mit 2:1 bezwang Fußball-Oberligist TSG Sprockhövel am Donnerstagabend den TuS Erndtebrück. Damit wurden in den letzten sechs Spielen 16 Punkte eingesammelt, und die Abstiegszone ist jetzt ganz weit weg.
Neuer Trainer erst nach  den Playoffs
Schwelmer Baskets
Dass Raphael Wilder zum Ende der Saison die Schwelmer Baskets verlassen wird, ist seit Wochen bekannt. Spekuliert wird seitdem, wer sein Erbe antritt. Am hartnäckigsten hält sich derzeit das Gerücht, dass Thorsten Morzuch Wilders Nachfolge antreten wird. Der 42-Jährige war in der abgelaufenen Saison...
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Schwelm besiegt Baunach
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
TVL schließt mit Sieg ab
Bildgalerie
Tischtennis-Bezirksliga
Gevelsberg steigt auf
Bildgalerie
Basketball-Landesliga