Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Ennepetal Gevelsberg Schwelm

Marcel Appiah wechselt nach Bielefeld

29.05.2008 | 19:09 Uhr

Die TSG Sprockhövel verliert ein großes Nachwuchstalent. Der 20-jährige Marcel Appiah wechselt zu Arminia Bielefeld. Appiah hat bei der Arminia gestern einen Vertrag für die zweite Mannschaft unterschrieben. ...

Marcel Appiah, hier beim Sprockhöveler 5:0 über Wiedenbrück in Aktion, nimmt eine neue Herausforderung in Ostwestfalen an, unterschrieb am Donnerstag einen Vertrag bei Arminia Bielefeld. (WR-Bild: Walter Fischer)

... "Natürlich mit der Option auf einen möglichen Sprung in den Bundesligakader", so der ehrgeizige Ennepetaler. In Ennepetal hat Marcel Appiah begonnen, Fußball zu spielen. Das ist schon ein paar Jährchen her, Marcel hat vom dritten bis zum zwölften Lebensjahr in der Jugend des TuS Ennepetal gekickt. Nach Stationen bei Schalke 04, VfL Bochum, Hasper SV und der TSG Sprockhövel, verbrachte Marcel Appiah die letzten Jahre seiner Juniorenlaufbahn beim TuS Hordel und in Wattenscheid bei der SG 09 in der A-Jugend. Von dort ging es als Seniorenspieler zurück nach Sprockhövel.

In Bielefeld bekommt der Defensiv-Allrounder, der vornehmlich die rechte Außenbahn beackert, von der Arminia eine Wohnung gestellt. "Ich werde dort gemeinsam mit dem Jungtorwart, der aus Arminias A-Jugend kommt, wohnen", erzählt der 20-Jährige. Appiah wird in Bielefeld auch studieren.

Der Kontakt zur Arminia kam beim Spiel der TSG gegen den VfL Bochum II zustande. "Außerdem kannten mich die Bielefelder durch meine A-Jugendzeit bei Wattenscheid 09", so Marcel Appiah. Das Training in Bielefeld beginnt in der zweiten Juli-Woche. Dann gilt es, durch gute Leistungen aufzufallen und sich für die Truppe von Michael Frontzeck anzubieten.

Von Achim Münch



Kommentare
Aus dem Ressort
Rainer Zachow hat Pause gut überstanden
Schwimmen
Masters-Schwimmer Rainer Zachow (Schwelmer SC) ist wieder da. Nach fünfwöchiger Zwangspause startete der 70-Jährige bei den Sprint-Tagen in Essen und belegte über 50 Meter Brust und Freistil jeweils den ersten Platz. Mit 46,13 und 37,89 Sekunden blieb Zachow zwar unter seinen Bestmarken, zeigte...
SFE-Läufer erfolgreich beim Rothaarsteig-Lauf
Leichtathletik
Das hochsauerländische Schmallenberg hatten sich die Ennepetaler Sportfreunde Bettina Dresel, Stefan Marquardt, Klaus Szeibert und Thomas Schimowski für ihre läuferische Herausforderung ausgesucht. Mit gereist war Pekka Unflath vom befreundeten TV Hasperbach.
Schwelmer beneiden Gennebreck
Jugendfußball
Gennebreck ist zwar ein kleiner Sprockhöveler Ortsteil auf dem Land. Runde 2 000 Bürger wohnen hier. Aber was den Mädchen- und Damenfußball anbelangt, ist der VfL Gennebreck zumindest quantitativ durchaus eine der Topadressen in der Region.
TSG gewinnt das Spiel in der Abwehr
Frauenhandball-Landesliga
Die Handballerinnen der TSG Sprockhövel können wieder etwas beruhigter in die Zukunft schauen. Nach den Turbulenzen kurz vor Saisonbeginn inklusive Trainerwechsel haben sie jetzt offensichtlich in die Spur gefunden. Gegen die SG Kierspe-Meinerzhagen gab es in der Glückaufhalle einen 14:11...
TVE-Damen behalten auch im dritten Spiel ihre weiße Weste
Volleyball-Bezirksliga
Die Damen des TVE Vogelsang feierten im dritten Spiel ihren dritten 3:0-Sieg. Gegner war der SVE Grumme.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Doppelte Heimpremiere
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Baskets eröffnen Saison
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Impresionen vom Citylauf
Bildgalerie
Laufen in Schwelm
Freude der Oberligisten
Bildgalerie
Fußball und Handball
Weitere Nachrichten aus dem Ressort