Marc Dülm neuer Trainer bei BW Voerde

Ennepetal..  Das Meisterschaftsrennen in der Kreisliga A ist seit dem gestrigen Spieltag wieder völlig offen, dafür konnte die Voerder Trainerfrage für die kommende Saison geklärt werden. Marc Dülm (Foto) wird aber der kommenden Saison die Truppe von Lars Möske übernehmen.

„Wir haben uns lange und intensiv beraten und sind uns sicher in Marc Dülm den geeigneten Mann gefunden zu haben“, erklärte BW-Vorsitzender Olaf Steinhaus. Unabhängig von einem möglichen Aufstieg in die Bezirksliga oder dem Verbleib in der höchsten Kreisklasse hat Dülm am Tanneneck zu gesagt. Als Co-Trainer steht dem Trainer - der die A-Liga aus seiner Hiddinghauser Zeit gut kennt - Sascha Schröder zur Verfügung. Auch der Kader für die nächste Saison soll in großen Teilen schon stehen. „Wir sind uns mit den meisten Spielern der Mannschaft einig. Es gibt nur ein paar Fragezeichen“, sagte Steinhaus. Foto: Archiv/Scheuermann