Loehken liefert einen Dreierpack ab

Foto: BAUER, Dirk

Ennepetal..  In der Frauenfußball-Kreisliga gewann von den heimischen Teams nur der FSV Gevelsberg.


FC Herd.-Ende – Wilde 13 Sprockhövel 5:3 (3:3). Sowohl dem FC als auch den Sprockhövelerinnen unterlief in dieser Partie ein Eigentor. Dazu traf Janina Rohwerder für die Wilde 13 doppelt. Im zweiten Abschnitt sorgten Carla Weitzel und die zuvor bereits erfolgreiche Jasmin Gerwien für den Herdecker Erfolg. Annika Billig traf zum 2:2.


FFC Ennepetal 09 – TSV Fichte Hagen 1:4 (0:1). Michelle Szeimies sorgte für die TSV-Pausenführung (38.), die die Eilperinnen nach der Pause durch Agnes Marszal und Jana Fox noch ausbauten. Nach dem 1:3-Anschlusstreffer durch Nadine Ziesing (82.) machte Michelle Szeimies mit ihrem zweiten Tor alles klar.
BW Voerde II – SV Hohenlimburg 10 II 0:3 (0:0). Nach einer torlosen ersten Hälfte schoss Katrina Kadrijaj den SV mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße. Linda Goldschmidt markierte in der Schlussminute den Endstand.
FSV Gevelsberg – TSG Sprockhövel 4:0 (3:0). Bis zur Pause war die Partie nach Treffern von Christina Loehken (2) und Vanessa Kreisel praktisch entschieden. Mit ihrem dritten Treffer zum Endstand kurz nach der Halbzeit krönte Loehken ihre gute Leistung.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE