Lena Oberdorf im Kader fürs Test-Länderspiel gegen Holland

Gevelsberg/Herzlake..  Die Gevelsbergerin Lena Oberdorf ist nur eine von zwei Spielerinnen des jüngeren Jahrgangs 2001 beim aktuellen Lehrgang der DFB-Auswahl der U15-Juniorinnen. Trainerin Bettina Wiegmann hat insgesamt 20 Spielerinnen zum Kaderlehrgang vom 19. bis 24. April 2015 nach Herzlake (Emsland) eingeladen. In dessen Rahmen werden Oberdorf & Co. am 23. April (17 Uhr) ein Test-Länderspiel gegen die Niederlande in Emsbüren bestreiten.

Alle 20 Juniorinnen wurden bereits früher in die U 15-Nationalmannschaft berufen. Während des Lehrgangs sollen die Nachwuchs-Fußballerinnen wie die für die TSG Sprockhövel spielende Lena Oberdorf ihre sportlichen Fähigkeiten weiterentwickeln, aber auch ihre schulische Ausbildung wird bei dieser Maßnahme gefördert. Daher wechseln sich an drei der vier Ausbildungstagen Training und Schule in regelmäßigen Abständen ab.

Tickets für die Partie in Emsbüren gibt es zum Preis zwischen zwei und fünf Euro. Sie können über den Niedersächsischer Fußballverband (Kreis Emsland; Schlaunallee 11a, 49751 Sögel, (05952) 940101, Fax (05952) 940105, E-Mail: m.klene@fussball-emsland.de) und Gemeinde Emsbüren (Markt 18, 48488 Emsbüren, (05903) 93050, Fax (05903) 9305155, E-Mail: info@emsbueren.de) geordert werden.