Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Basketball-Oberliga

Lars Wendt stabilisierender Faktor

13.11.2012 | 22:00 Uhr
Funktionen

Schwelm. Der positive Trend der letzten Wochen setzt sich fort. Basketball-Oberligist RE Baskets Schwelm gewann das Heimspiel gegen die BG Dortmund-West nach einer über weite Strecken engagierten und konzentrierten Leistung verdient mit 80:66 (23:11, 20:20, 16:23, 21:12).

Erstmals in dieser Punkterunde lief ProB-Doppellizenzspieler Lars Wendt beim Oberligisten mit auf. Die Schwelmer Nummer 9 rückte auch direkt in die Starting-Five und eröffnete die Begegnung mit vier Punkten. Allerdings waren Wendt im Verlaufe der Partie die Strapazen des Vorabends (ProB-Spiel gegen Recklinghausen) durchaus anzumerken. Dennoch stellte er sich vorbildlich in den Dienst der Mannschaft und war insbesondere in der Verteidigung ein stabilisierender Faktor.

Dennis Flehinghaus brillierte nicht nur durch gelungene Fast-Breaks, sondern auch mit „liebevoller“ Verteidigung gegen Dortmunds etatmäßigen Top-Scorer Patrick Kivuvu-Mbuki. Dazu begeisterte Power Forward Manuel Welp mit fast perfektem Auftritt, gekrönt durch elf Punkte in den ersten zehn Minuten.

In der Halbzeitpause hatten sich die Dortmunder offenbar viel vorgenommen. Mit veränderter Verteidigungsstrategie und viel Engagement stellten sie die Schwelmer vor Probleme. Der Vorsprung der RE Baskets reduzierte sich auf fünf Punkte. Hätte Manuel Welp in dieser Phase nicht zwei wichtige Dreier getroffen, wäre die Partie möglicherweise gekippt.

Im Schlussabschnitt übernahmen dann aber wieder die Gastgeber das Kommando. Über Jens Winterberg und Julien Schmidt kamen sie nun wieder verstärkt am Brett zu Korberfolgen. Letztlich verbuchten die RE Baskets einen verdienten Sieg, da sie nach der Schwächeperiode im dritten Viertel wieder eine deutliche Leistungssteigerung in allen Belangen an den Tag legten.

WR-Redaktion

Kommentare
Aus dem Ressort
Schwelmer Punkteflaute am Ende kostet Sieg
Basketball-Regionalliga
Sieg und Niederlage für die beiden EN-Kreis-Teams in der 2. Regionalliga. Während die RE Baskets Schwelm in eigener Halle dem SV Haspe 70 unterlag,...
HSG verliert Anschluss zur Spitze
Frauenhandball-Landesliga
Die Niederlage war ebenso knapp wie bitter. Denn durch das 25:26 (14:11) gegen den HTV Sundwig/Westig verliert die HSG Gevelsberg-Silschede den...
Sanders bisher bestes Ergebnis
Ski alpin
Mit der hohen Startnummer 43 fuhr Andreas Sander am Samstag im österreichischen Kitzbühel auf einen guten 16. Platz. Besser war kein anderer Starter...
Jan Sendig liefert überzeugende Leistung ab
Volleyball-Verbandsliga
Mit 3:1 (25:23, 25:20, 20:25, 25:19) behielt die TG Rote Erde Schwelm diesmal die Oberhand in eigener Halle gegen ein Tabellenschlusslicht. Eintracht...
Kliche und Brockhaus bringen neue Qualität ins Spiel der HSG
Handball-Oberliga
In der Vergangenheit hat die HSG Gevelsberg-Silschede beim TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck meist gut ausgesehen. Auch beim Duell am Samstag machte der...
Fotos und Videos
Favoritensieg
Bildgalerie
Handball-Pokal
Deutliche Heimpleite
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga
Wiegand Cup geht an VfB
Bildgalerie
Hallenfußball
Ruhrpott-Pärchen siegt in Soest
Bildgalerie
Silvesterlauf
article
7288988
Lars Wendt stabilisierender Faktor
Lars Wendt stabilisierender Faktor
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/ennepetal-gevelsberg-schwelm/lars-wendt-stabilisierender-faktor-id7288988.html
2012-11-13 22:00
Ennepetal Gevelsberg Schwelm