Klaus Hinz ist Stadtmeister

Der Ennepetaler Klaus Hinz ist Hattinger Stadtmeister.
Der Ennepetaler Klaus Hinz ist Hattinger Stadtmeister.
Foto: WP

Ennepetal/Hattin.  Der Ennepetaler Tischtennisspieler Klaus Hinz, der normalerweise für die 1. Herrenmannschaft des TV Altenvoerde in der Bezirksklasse aktiv ist, hat am vergangenen Wochenende bei den Tischtennis-Stadtmeisterschaften in Hattingen, die offen für alle Spieler aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis ausgeschrieben waren, den Titel in der Senioren-50-Klasse errungen. „Es war ein unerwarteter und daher umso schönerer Erfolg. Zumal dort einige Spieler am Start waren, die deutlich mehr Ranglistenpunkte haben als ich“, kommentierte der Altenvoerder Routinier seinen Sieg bei den offenen Stadtmeisterschaften und zeigte sich selbst überrascht.

Weitere Erfolge erzielt

Der Ennepetaler Verein konnte bei den Hattinger Meisterschaften weitere Erfolge für sich beanspruchen, wieder unter Beteiligung von Klaus Hinz. Gemeinsam mit seinem Voerder Vereinskamerad Dieter Kaltenbach belegten er den 2. Platz im Senioren-50-Doppel. Und Dieter Kaltenbach erkämpfte sich wiederum den 3. Platz im Senioren Einzel.