Gut Berge baut Führung aus

Hückeswagen/Gevelsberg..  Bei widrigen Umständen konnten die Golf-Spieler des GC Gut Berge beim Durchgang der DGL-Gruppenliga in Hückeswagen beim GC Dreibäumen die Führung ausbauen. Bei Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu neun lagen die Ergebnisse des Spieltages sehr dicht beieinander: den zweiten, dritten und vierten Tagesplatz trennten gerade einmal 3 Schläge. Gevelsberg sicherte sich den Tagessieg dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung (Lars Sondermann 75, Maurits Petter 82, Alexander Finke 83, Andre Vaupel 84, Christopher Cramer 85, Frank Vocke 87, Robin Rüping 92, Paul Michels 98). Gut Berge führt nun mit zehn Punkten die Tabelle an.

Die Gruppenliga ist ein Mannschaftsturnier, trotzdem ist Bruttosieger Lars Sondermann hervorzuheben, der mit 75 Schlägen vier Zähler Vorsprung vor dem nächstbesten Ergebnis schaffte und so einen großen Beitrag zu der Tagesführung sichern konnte.

Es folgen noch drei weitere Spieltage, wovon einer auf der heimischen Anlage ausgetragen wird.