Fünf Starts und fünf Siege für Dennis Fisseler

Impressionen vom Einschwimmen
Impressionen vom Einschwimmen
Foto: Michael Scheuermann

Schwelm..  Volles Haus im Schwelmer Hallenbad, als der Schwelmer SC zum 26. Frühjahrsschwimmfest geladen hatte. Dreizehn Vereine sorgten für weit über 500 Starts. Erfreulich aus heimischer Sicht ist, dass die Athletinnen und Athleten sowohl vom Gastgeber als auch von den Wasserfreunde Gevelsberg etliche Podestplätze ergattern konnten, dazu erreichten die Lokal-Matadoren etliche Bestzeiten.

Zu den herausragenden Schwimmern zählte der Schwelmer Dennis Fisseler, der bei fünf Starts fünf Siege ergatterte. Mareike Schulte und Maxim Palulat kamen ebenfalls auf eine hundertprozentige Erfolgsquote. Beide sprangen jeweils viermal ins Wasser und sicherten sich jeweils viermal „Gold“.

Drei Starts und drei Siege erreichte der jüngst als Schwelmer Sportler des Jahres ausgezeichnete Max Stutzenberger. Sebastian Dey erreichte bei fünf Starts drei Siege und zweimal „Silber“.

Isabel Kornemann erfolgreichste Gevelsberger Wasserfreundin

Aus der Mannschaft der Wasserfreunde Gevelsberg sorgten Isabel Kornemann mit vier Siegen bei fünf Starts (bei einem vierten Platz) sowie Pia Gronau mit zwei Siegen bei drei Starts (bei einem zweiten Platz) für Aufsehen.

Auszug aus der Ergebnisliste

Siege haben erreicht: Aurelia Läms (50m Freistil (F) und 50m Rücken (R); dazu: 2. Platz über 50m Brust (B)), Jule Grunewald (25m F; dazu: 2. Platz über 25m B, 25m R), Mareike Schulte (100m F, 100m B, 100m S und 100m Lagen (L)), Jan Philipp Meißner (100m R; dazu: 2. Platz über 100m F, 100m B, 100m L), Max Schulenberger (100m F, 100m B, 100m L), Felix Stutzenberger (50m F, 50m R, 50m S; dazu: 3. Platz über 50m B), Adrian Maxim Kroeske (25m R; dazu: 2. Platz über 25m F), Dennis Fisseler (100m F, 100m R, 100m B, 100m S und 100m L), Aaron Busch (100m F und 100m L; dazu: 2. Platz über 100m S und 3. Platz über 100m R und 100m B), Sebastian Dey (100m R, 100m B und 100m S; dazu: 2. Platz über 100m Fl und 100m L), Maxim Palulat (100m F, 100m R, 100m B und 100m L), die 1.Mannschaft (Max Stutzenberger, Rafail Saltzi, Aaron Busch, Marina Hiege, Sebastian Dey, Nathali Bursy, Dennis Fisseler und Mareike Schulte über 8x50m F); 1. Mannschaft (Sebastian Dey, Max Stutzenberger, Dennis Fisseler und Aaron Busch über 4x50m L).

Den zweiten Platz belegen: Marina Hiege (100m R und 100m B; dazu: Dritter über 100m F), Rafailia Saltzi (50m R; dazu: 4. Platz über 50m F), Emma Folle (50m R; dazu: 3. Platz über 50m B; dazu: 4. Platz über 50m F), Nele Sattler (25m R, 25m B; dazu: 3. Platz über 25m R), Lennard Meißner (50m F und 50m R) und die 1. Mannschaft (Adria Koeske, Nele Sattler, Jeremie Koeske und Jule Grunewald über 4x25m F).

Den dritten Platz belegte: Olaf Stutzenberger (100m F).

Weitere Plätze belegen: Anna Felicia Klump (5. Platz über 50m R und 50m B), Jonah Adam Grunewald (8. Platz über 50m F und 50m B).

Die gute SSC-Bilanz vervollständigt Jeremie Kroeske.

Siege haben erreicht: Pia Gronau (100m F, 100m B; dazu: 2. Platz über 100m L), Isabel Kornemann (100m F, 100m R, 100m S und 100m L; dazu: 4. Platz über 100m B), Nils Utermann (50m F: dazu: 2. Platz über 50m R und 50m B).

Den zweiten Platz belegt: Lennart Seidler (50m F und 50m R).
Den dritten Platz belegen: Louisa Bethge (50m B; dazu: 4. Platz über 50m F und 8. Platz über 50m R), Annika Sander (50m R; dazu: 5. Platz über 50m F und 7. Platz über 50m B), Ben Jakob Pahs (50m B; dazu: 8. Platz über 50m F), Jonni Noack (25m F; dazu: 4. Platz über 25m R und 25m B).

Weitere Plätze belegen: Aline Noack (7.Platz über 50m F und 50m R; dazu: 8. Platz über 50m B), Kirils Stepanovs (4. Platz über 100m F und 100m R).

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE