Erfolgreich die erste Runden um die Talsperre gelaufen

Schwelm..  Acht Wochen lang lief der Grundkurs Laufen von der Roten Erde. Unter dem Motto „Jeder kann laufen“ steckten sich die Teilnehmer das Ziel, am Ende des Kurses 30 Minuten am Stück läuft. Mit Erfolg wurde nun an der Heilenbecker Talsperre geprüft, ob die Teilnehmer das Ziel erreicht haben. Zehn Läufer stellte sich der Herausforderung und alle schlossen erfolgreich ab. Sumita Hiller und Ilse Kramp umrundeten die Talsperre sogar gleich dreimal in einer Stunde und bekamen das Leistungsabzeichen des DLV der dritten Stufe verliehen. Für die Teilnehmer geht es jetzt montags und mittwochs um 18.30 Uhr am Wanderparkplatz Külchen in Ennepetal weiter. Gäste sind willkommen. Gelaufen werden verschiedene Strecken in unterschiedlichen Gruppen. Interessenten melden sich unter den beiden E-Mail-Adressen: christian.kern@roteerde.de oder info@roteerde.de.

Die Geschäftsstelle der TG RE Schwelm bleibt in den ersten vier Wochen der Sommerferien geschlossen. Ab dem 27. Juli ist der Verein wie gewohnt zu erreichen.