Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Tennis-Regionalliga, Herren 30

Ennepetal bleibt ohne Erfolgserlebnis

25.05.2012 | 22:00 Uhr
Ennepetal bleibt ohne Erfolgserlebnis
Foto: Christoph Meyer

Regionalliga, Herren 30: TC GW Ennepetal – TK BW Aachen 1:8. Ohne Erfolgserlebnis präsentierten sich bisher die Ennepetaler und steuern somit nach vier Spieltagen dem Abstieg entgegen.

Eine Minimalchance für den Klassenerhalt besteht dennoch, sollten die Grün-Weißen ihre nächsten beiden Duelle gegen die unmittelbare Konkurrenz beim Tabellenvorletzten TC Weiden (0:6 Pkt; 2. Juni) und gegen Ruderverein Rauxel (2:6 Pkt; 16. Juni) gewinnen. „Dass ist unsere letzte Chance, daran werden wir alles setzen“, so GW-Akteur Jens Thöne. Gegen den aufstiegsambitionierten TK BW Aachen gab es eine deutliche 1:8-Pleite. „Der Gegner war einfach eine Nummer zu groß“, gestand Thöne – auch wenn Bastian Bell und Michael Stevanovic jeweils den dritten Satz erreichten, diesen allerdings jeweils im Match-Tie-Break verloren.

Einzel: Marcus Blumberg – Cedric Melot 3:6, 1:6; Remco Lambers – Martjin Van Haasteren 1:6, 0:6; Jens Thöne – Francois Gartier 2:6, 0:6; Timo Blumberg – Michel Fabry 0:6, 1:6; Bastian Bell – Lars Junold 6:3, 6:7, 6:10; Michael Stevanovic – Marc Zander 0:6, 7:5, 8:10.
Doppel: Lambers/Thöne – Van Haasteren/Schindler 7:5, 7:6; Schneckener/Stevanovic – Gartier/Röhm 1:6, 1:6. Das dritte Doppel wurde für Aachen gewertet.

Christoph Meyer



Kommentare
Aus dem Ressort
Beide Trainer erwarten ein „grandioses Spiel“
Fußball-Kreisliga A
Wenn die Bundesliga-Topspiele, wie Dortmund gegen Leverkusen oder Schalke gegen Bayern, früh in der Saison terminiert werden können, dann kann so etwas auch in der Kreisliga A klappen. So müssen es sich die Staffelleiter gedacht haben, denn nach dem Saisonauftaktkracher zwischen Ararat Gevelsberg...
FSV muss auf Büchner verzichten
Fußball-Bezirksliga
An den ersten beiden Spieltagen konnte weder die SpVg. Schwarz-Weiß Breckerfeld noch der FSV Gevelsberg punkten. Das wird sich am morgigen Sonntag mit Sicherheit ändern. Zumindest eine der beiden Mannschaften wird erstmals in dieser Saison Zählbares für ihr Konto erzielen. Für FSV-Trainer Sadat...
Vorsicht vor Schröter und Onucka
Fußball-Oberliga
An den VfB Hüls hat Imre Renji, der Trainer des TuS Ennepetal, gute Erinnerungen. In der vergangenen Saison gab es mit 4:1 im Heimspiel und 3:0 auswärts zwei klare Siege gegen die Vestländer. Doch die Aufgabe morgen beim VfB wird ganz sicher ungleich schwerer. Die Hülser gewannen ihre beiden...
Beim Turnier in Hagen fehlt Johnson noch
Basketball
An diesem Wochenende treten die EN Baskets Schwelm beim Vorbereitungsturnier der BG Hagen an. Eine gute Gelegenheit für die Fans ihr neues Team in Augenschein zu nehmen.
Das Abenteuer Westfalenliga beginnt
Juniorenfußball
Jetzt geht es also los, das große Abenteuer. Am Sonntag starten die A-Junioren-Fußballer der TSG Sprockhövel in die Saison 2014/15. Und die ist eine ganz besondere. Denn Sprockhövel spielt jetzt in der Westfalenliga, der höchsten Spielklasse, die es im westfälischen Juniorenfußball gibt, der...
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3390 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Stars zum Anfassen
Bildgalerie
Handball
Gevelsberg ist schockiert
Bildgalerie
Handball-Oberliga
Radtourenfahrt
Bildgalerie
Radsport