Dreifach-Aufsteiger vom TV Eintracht Vogelsang feiern kräftig

In bester Feierlaune zeigten sich die Volleyball-Mannschaften der TV Eintracht Vogelsang, hier auf ihrem Wagen, mit dem sie zwischen den Kirmesgruppen Im Dörnen und Pinass Brumse im Kirmesumzug für prächtige Party-Stimmung sorgten. Die gute Laune unter den Jungs und Mädels kam nicht von ungefähr: Schließlich gab es eine erfolgreiche Saison mit nicht nur einem, sondern gleich drei Aufstiegen für die Volleyballer aus dem Gevelsberger Osten zu bejubeln. Im Einzelnen: Die Herren 1 steigen in die Verbandsliga auf, die Damen 1 in die Landesliga und die Damen 2 in die Kreisliga. Seit mehreren Jahren schon reifen die Vogelsanger zur Volleyball-Institution in Gevelsberg, ziehen gute Sportler auch aus den umliegenden Vereinen an. Vor allem die 1. Damenmannschaft macht auf sich aufmerksam und stieg binnen kürzester Zeit gleich mehrfach auf. Das freut auch Gernot Jost, den 1. Vorsitzenden des mittlerweile deutlich über 100 Jahre alten Gevelsberger Traditionsvereins. Gern würde er noch mehr Aufstiege feiern. Foto: Eintracht Vogelsang