Countdown läuft für Turnier in Voerde um den Bülle-Cup

Sieger 2014 und Titelverteidiger 2015: VV Heino aus Holland.
Sieger 2014 und Titelverteidiger 2015: VV Heino aus Holland.
Foto: Michael Scheuermann

Ennepetal..  So sieht der Sieger aus dem vergangenen Jahr aus. Die Vertretung aus den Niederlanden, der VV Heino, sicherte sich den Turniersieg der Fußball-E-Junioren um den Bülle-Cup bei BW Voerde.

Die neue, die 13. Auflage wirft bereits ihre Schatten voraus, denn vom 19. bis 21. Juni geht das besondere Turnier am Voerder Tanneneck in Szene. Der erste Tag, der Freitag, gilt der Anreise, dem Aufbau der kleinen Zeltstadt sowie der Gruppen-Auslosung. Am Samstag beginnen um 9.30 Uhr die ersten Gruppenspiele auf den Kleinfeldern im Kampf um den einen Meter großen und 45 Zentimeter Durchmesser messenden Pokal. Der Sonntag ist der Finaltag, der mit der großen Siegeehrung enden wird. Gegen 14 Uhr ist mit der Abreise der Mannschaften zu rechnen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE