BW Voerde II ist neuer Spitzenreiter

Ennepe-Ruhr..  In der Fußball-Kreisliga B, Gruppe 2, musste der nunmehr ehemalige Spitzenreiter Breckerfeld II zuschauen, wie Voerde II an den spielfreien Hansestädter vorbei gezogen sind. Die Voerder holten den fünften Sieg aus dem sechsten Spiel in 2015 und bleiben als einziges Team ungeschlagen in der Rückrunde. Nach nun 20 absolvierten Partien steht Voerdes-Reserve – bei einem Punkt Vorsprung – erstmals in dieser Saison auf dem ersten Tabellenplatz.

Da fängt am Tanneneck vielleicht so manch einer an zu träumen, doch Trainer Helmut Kottsieper bleibt auf dem Boden der Tatsachen: „Man möchte immer gewinnen, aufsteigen und Meister werden. Dafür spielt man Fußball, aber es kommen noch viele starke Gegner auf uns zu und die direkte Konkurrenz im Kampf um die Meisterschaft wird weiter Gas geben, deswegen ist noch nichts gewonnen. Solange wir jetzt da oben stehen werden wir das genießen und mal schauen, ob es am Ende reicht.“

Hagen 11 IV – RSV Altenvoerde0:7 (0:5)

Tore: Marc Hanfmann (2), Daniel Otto (2), Tuna Dülger und Mustafa Luai (2).

FC Wetter II – SV Büttenberg4:3 (2:3)

Tore: 1:0 (2.) Schwab, 1:1 (6.) Allouch, 1:2 (19.) Heinze, 1:3 (35.) Allouch, 2:3, 3:3 (38., 47.) Gehre, 4:3 (50.) Ereren.

SuS Volmarstein II – BW Haspe8:0 (8:0)

Tore: Fischer (4), Schwalm (3), Zocco und Schmidt.

KV Foggia Hagen – BW Voerde II1:5 (1:1)

Tore: 0:1 (17.) Voss, 1:1 (27.) Tuccio, 1:2 (49.) Jelting, 1:3 (59.) Schroeter, 1:4 (68.) Sriphrom, 1:5 (89.) Schroeter.

Vatanspor Gev. – Herd.-Ende II3:1 (1:0)

Tore: 1:0 (40.) Ferreira-Alexandre, 2:0, 3:0 (52., 83.) Tütüneken, 3:1 (89.) Weiß.

SCO III – VfL Gennebreck4:3 (1:2)

Tore: 0:1, 0:2 (1., 15.) Addamo, 1:2 (25.) Lange, 2:2 (55.) Bürdeck, 2:3 (60.) Schlichting, 3:3 (86.) Kopittke, 4:3 (89.) Brinkmann

spielfrei: SpVg SW Breckerfeld II, FSV Ge velsberg II, FC SW Silschede II.