Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Aufstiegs-Jubiläum

Alte Kämpen kamen zusammen

22.05.2012 | 06:00 Uhr
Alte Kämpen kamen zusammen
Die EJ-Meistermannschaft mit Funktionären und Trainer (stehend, v.l.): Günther Saborowski, Egon Oberdorf, Kurt Schlemmer, Wolfgang Vogt, Detlef Rajkovic, Dieter Bröking, Paul-Ulrich Broska, Peter Görtzen, Horst Laake, Horst Breme, Günther Vogelsang, Knut Kaiser; (kniend) Rolf Theis, Paul Götte, Gustav Götte.

Gevelsberg. 29. April 1962: Durch einen 2:0-Erfolg über TSG Sprockhövel 1b schaffen die Fußballer des TuS Eintracht-Jahn Gevelsberg auf dem Heidesportplatz den Aufstieg in die Bezirksklasse. Durch die Tore von Außenläufer Detlef Rajkovic und des inzwischen verstorbenen Linksaußen Karl-Heinz Neumann bleiben sie auch im 17. Spiel hintereinander ungeschlagen, profitieren bei der vorzeitigen Meisterschaft allerdings vom gleichzeitigen Punktverlust des hartnäckigen Mitbewerbers FC SW Silschede beim SC Obersprockhövel.

50 Jahre nach dem stolzen Erfolg erinnerten sich die betagten Fußballer im Vereinsheim des FSV Gevelsberg im Stefansbachtal noch einmal an dieses Ereignis. Peter Görtzen und Horst Laake hatten das Treffen organisiert und freuten sich, dass bis auf die verhinderten Helmut Wagner und Karl-Heinz Schelberger alle Spieler der Meistermannschaft ihrem Ruf gefolgt waren. Bilder aus aktiven Tagen machten noch einmal die Runde, viele Dönekes wurden erzählt, etliche Spiele in Erinnerung gerufen, und auch manches Fußballlied wurde wieder geschmettert. Es war ein vergnüglicher Abend, der nun jährlich wiederholt werden soll.

WR-Redaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
Vogelsang führt nach zweitem Spieltag Liga an
Volleyball-Landesliga
Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel rangiert Volleyball-Landesligist TV Eintracht Vogelsang an der Spitze der Liga. Nach dem souveränen, schnellen und deutlichen Auftaktsieg vor zwei Wochen gab es jetzt den 3:1 (25:27, 25:19, 25:13, 25:12)-Sieg gegen die SG Volleys Marl in Gelsenkirchen.
Ohne sechs Spieler besiegt Voerde den CVJM und verteidigt die  Spitze
Handball-Kreisliga
In der Handball-Kreisliga bleibt die TG Voerde über die Herbst-Pause an der Spitze – punktgleich mit der ebenfalls verlustpunktfreien TS Selbecke. HC Ennepetal hinkt den Erwartungen hinterher; was sich auch bei der Gevelsberger HSG-Reserve zeigte. Im Mittelfeld rangieren die dritte HSG-Garnitur und...
Kleines Volksfest am Brunnenhof
Spring- und...
Es war mal wieder ein kleines Volksfest, was die Reiterinnen und Reiter vom Brunnenhof geboten hatten. Das große Spring- und Dressur-Turnier auf der Anlage am Strückerberg bot viel Spannung, aber auch viel Gemütliches für das große Starterfeld.
Ennepetal beklagt „Ebola“-Rufe in Erkenschwick
Fußball-Oberliga
Die Begegnung der Fußball-Oberliga zwischen der Spvgg Erkenschwick und dem TuS Ennepetal wird ein Nachspiel haben. Allein wegen der Feldverweise gegen Christian Hausmann und Robin Gallus wird den Klutertstädtern sicher noch Post zugestellt, in der die Höhe der Sperren mitgeteilt werden. „Noch ist...
Unerwartet souverän holt Schwelm den Sieg
2....
Ohne Kristofer Speier gelang den Baskets ein Sieg in Bielefeld. Und das ebenso unerwartet wie souverän. Bielefeld wirkte im Einspielen stark. Körperlich hoch gewachsen und treffsicher aus allen Lagen. Schwelm entschloss sich trotzdem zu einer Manndeckung. Eine gute Maßnahme. Bielefeld kam mit der...
Umfrage
Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

So haben unsere Leser abgestimmt

Schalke nutzt seinen Heimvorteil und gewinnt.
48%
Borussia Dortmund ist einfach abgezockter und entführt drei Punkte.
30%
Schiedlich, friedlich, unentschieden.
19%
Der Gewinner wird natürlich der Fußball sein.
3%
2543 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Baskets eröffnen Saison
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Impresionen vom Citylauf
Bildgalerie
Laufen in Schwelm
Freude der Oberligisten
Bildgalerie
Fußball und Handball
Gut mitgehalten aber verloren
Bildgalerie
Frauenfußball-Landesliga
Weitere Nachrichten aus dem Ressort