Westfalia Anholt lädt zum Voba-Cup

Anholt..  Der SC Westfalia Anholt freut sich, wieder das traditionelle Jugendturnier im Januar mit Unterstützung der Volksbank Emmerich-Rees in der Turnhalle der Verbundschule Isselburg austragen zu dürfen.

Das internationale Turnier, an dem traditionell auch Gäste aus den Niederlanden teilnehmen, beginnt am morgigen Freitag, 9. Januar ab 18 Uhr mit den B-Junioren. Am Samstag, 10. Januar, und Sonntag, 11. Januar, beginnen die Spiele jeweils um 9 Uhr. Los geht’s übermorgen mit den U15-Mädchen. Ab 10.45 Uhr haben die Westfalen einen Bambinitreff eingerichtet. Die D1-Junioren sind um 12.30 Uhr dran. Im Anschluss (14.45 Uhr) geht es mit den D2-Junioren weiter. Die C-Jugend beginnt ihren Wettbewerb um 17 Uhr. Zum Abschluss des zweiten Tages spielen die A-Jugendlichen ab 19.15 Uhr. Gegen 22 Uhr endet das Turnier.

Am Sonntag spielen ab 9 Uhr zunächst die E2-Jugendlichen, danach (11 Uhr) ist die E1-Jugend dran. Die beiden Wettbewerbe für die F-Junioren (F1 ab 13 Uhr; F2 ab 15 Uhr) schließen sich an. Das letzte Turnier im Voba-Cup von Westfalia Anholt ist den U13-Mädchen am Sonntagnachmittag ab 17 Uhr vorbehalten. Der Ball rollt etwa bis 18.30 Uhr.