TuB Bocholt plant weiterhin mit Michel Wesendonk

Am Niederrhein..  TuB Bocholt kann hinter weiteren Personalien für die kommende Saison einen Haken setzen. Nachdem im Dezember bereits 14 Spieler des derzeitigen Kaders und fünf Akteure aus der eigenen A-Jugend ihre Zusage für die kommende Spielzeit gegeben hatten, teilt der Verein nun mit, dass auch Michel Wesendonk seine Zusage für die kommende Spielzeit gegeben hat. Der Stürmer des abstiegsbedrohten Fußball-Bezirksligisten schoss in der Hinrunde dieser Saison fünf Tore, zuletzt erzielte er drei Treffer im Testspiel gegen seinen Ex-Verein SV Rees. Außerdem kehrt Tobias Hotka in den Bocholter Kader zurück, der zuletzt eine Auszeit eingelegt hatte. Christian Stevens und Fabian Streib aus der TuB-Jugend haben ebenfalls ihre Zusage gegeben.

TuB Bocholt wird ab Sommer von Sebastian Hufe trainiert. Ihm zu Seite stehen der spielende Co-Trainer Tobias Schmeinck, Torwarttrainer Ramon Volmering und Athletiktrainerin Sabrina Ehlting. Neu ist, dass sich Kim Weidig ebenfalls TuB anschließt und zweiter Co-Trainer wird. Der 28-Jährige, der Inhaber der Trainer-C-Lizenz ist, spielt derzeit beim B-Ligisten DJK TuS Stenern.