Trend zur Jugend ist ungebrochen

Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Die NRZ gibt einen Überblick über die anstehenden Spielerwechsel in der Bezirksliga und in der Kreisliga A

An Rhein und Issel..  Der Gang zum Briefkasten am 30. Juni kann für Fußball-Funktionäre schon mal mit einer bösen Überraschung enden. Denn am letzten Tag der Wechselfrist im Amateur-Bereich ist in der Vergangenheit schon mal die ein oder andere unerwartete Abmeldung ins Haus geflattert.

Doch in diesem Jahr hat sich der Transfermarkt ganz allgemein ziemlich ruhig verhalten. Ein Trend der seit Jahren in der Bezirksliga und der Kreisliga A ungebrochen ist, hält auch weiterhin an. Viele Vereine setzen auf die Jugend. Beispielhaft hier der SV Vrasselt, der gleich fünf Akteure in den Kader der ersten Mannschaft einbauen wird, die allesamt schon in der eigenen Jugend veritable Leistungsklassenerfahrung sammeln konnten.

Aber auch Bezirksliga-Konkurrent RSV Praest setzt weiter konsequent auf Nachwuchsspieler. So wird der Altersschnitt im Kader von Roland Kock auch zur kommenden Saison noch einmal weiter gesenkt.

Die NRZ hat im Folgenden die Wechselaktivitäten der Vereine in der Bezirksliga und Kreisliga A zusammengefasst:

SV Vrasselt
Zugänge:
Dominik Trarbach (zuletzt ETB Schwarz-Weiß Essen II), Dominik Langanke, Lennard Derksen, Niklas Weyenberg, Nils Rütjes, Rainer Offergeld (alle eigene Jugend).
Abgänge: Karlo Rempe (VfB Rheingold).

RSV Praest
Zugänge:
Dennis Dörring (Fortuna Millingen), Nihat Örge (VfB Rheingold), Serhat Akpinar (1. FC Bocholt A-Jugend), Leon Elders (eigene A-Jugend).
Abgänge: Marcel Heiliger, Jan-Peter Eyting (beide Fortuna Millingen), Markus Jansen (TuS Haffen-Mehr).

SV Haldern
Zugänge:
Tobias Lasthuis (VfR Mehrhoog), Linus Meier (TuB Bocholt) Franz Schöttler, Felix Unger (beide eigene A-Jugend)
Abgänge: keine.

BW Bienen
Zugänge:
Tom Stadler (SV Haldern A-Jugend), Alexander Lodewick (eigene A-Jugend).
Abgänge: Christoph Eyting (Fortuna Millingen).

VfB Rheingold
Zugänge:
Karlo Rempe (SV Vrasselt), Ertug Cosgun (SV Bislich), Michel Schöttler (1. FC Heelden), André Barth (SV Vrasselt), Benedikt Langer, Niklas Wiedersporn, Steffen Wiedersporn (alle eigene A-Jugend).
Abgänge: Nihat Örge (RSV Praest), Tuncay Nokta, Fadel Akyel, Hikmet Eroglu, Engin Baran (alle DJK Hüthum).

SV Rees
Zugänge:
Manfred Becker (reaktiviert), Firat Güngör (1. FC Bocholt A-Jugend).
Abgänge: Daniel Schnelting (TuS Haffen-Mehr), Sebastian Verfürth (DJK Appeldorn), Patrick Ludwig (Ziel unbekannt).

SV Werth
Zugänge:
Christopher Refke (Westfalia Anholt), Sebastian Otten (1. FC Heelden).
Abgänge: Benjamin Möller (TuB Bocholt II).