Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Tennis

Tolle Saison mit dem Titel gekrönt

17.06.2013 | 22:00 Uhr
Funktionen
Tolle Saison mit dem Titel gekrönt

Rees. Die Damen 30 des TC BW Rees setzten in ihrem letzten Heimspiel in der Bezirksklasse A mit einem 8:1-Sieg gegen den SuS Wesel-Nord ihre beeindruckende Erfolgsserie fort. Birgit Otten, Carla Gottwein, Marion Wender, Melanie Kliemann, Andrea Möllmann und Heidi Holtzum sorgten bereits nach den Einzeln für die beruhigende 6:0-Führung. Genauso deutlich konnten sich anschließend B. Otten/Beatrix Holzum, Gottwein/Kliemann und Wender/Holtzum durchsetzen. Der Aufstieg in die Bezirksliga nach fünf Siegen in Folge steht damit fest.

Die Damen 40 mussten in der Bezirksklasse A gegen den TC Mülheim-Dümpten eine unglückliche 4:5-Niederlage akzeptieren. Elke Kurzweil, Hildegard Eyting und Claudia Syberg konnten nach den Einzeln das Ergebnis mit 3:3 noch ausgeglichen gestalten. Nachdem das Doppel Kurzweil/Anja Kutsch-Aryus den vierten Matchpunkt gewinnen konnte, mussten Bergisa Eyting/Hildegard Eyting und Waltraud Klodt-van Alst/Claudia Syberg sich denkbar knapp jeweils im Match-Tiebreak geschlagen geben.

Die Reeser Herren unterlagen in der Bezirksklasse C gegen den RSV Klosterhardt erneut klar mit 0:9. Lediglich Florian Joosten und Alexander Aryus sowie beide Spieler im Doppel verloren knapp im Match-Tiebreak. Der Abstieg in die Bezirksklasse D ist damit nicht mehr zu verhindern.

Die Herren 40 konnten beim Auswärtsspiel gegen den TC Sterkrade den überraschenden fünften Saisonsieg in Folge verbuchen und nach dem 6:3 den Aufstieg in die Bezirksklasse A feiern. Nach den Einzeln führten die Reeser bereits mit 4:2, da Matthias Albrecht, Jörg Suhrbier, Gerd Schmülling und Andreas Schenk ihre Einzel gewinnen konnten. Die Doppelpaarungen Uwe Holtzum/Gerd Schmülling und Jörg Suhrbier/Michael Schomaker setzten sich anschließend in spannenden Spielen ebenfalls durch und machten den Aufstieg für die Reeser perfekt.

Die Herren 50 hatten in der Bezirksklasse A beim TSV Bocholt keine Chance und verloren recht deutlich mit 2:7. Lediglich Herbert Lichter gewann sein Einzel und holte an der Seite von Clemens Verweyen auch das Doppel für die Reeser. Der vierte Tabellenplatz wird dennoch zum Klassenerhalt ausreichen.

Kommentare
Aus dem Ressort
Deutschland soll kein Talent durch die Lappen gehen
Fußball
Montags geht’s auf der Anlage des SV Schwarz-Weiß Ringenberg engagiert zur Sache. Vielleicht etwas engagierter als auf den meisten anderen...
Carsten Franken knackt die 2000
Tischtennis
Am vergangenen Spieltag verlor die Oberliga-Mannschaft des TTV Rees-Groin mit 4:9 bei der TG Neuss. Stärkster Akteur bei der Niederlage des...
US-College? „Fänd’ ich cool!“
Basketball
Julia Loock lächelt verschmitzt. Das runde Objekt der Begierde, das in den langen schlanken Fingern wie festgeklebt zu ruhen scheint, hat Bohnerwachs...
Nach der Saison ist für Slis und Lawatsch Schluss
Frauenfußball
Nach vier Jahren Zusammenarbeit endet zum Saisonende die Zusammenarbeit der Reeser Frauenfußballmannschaft mit Coach Dirk Slis und Co-Trainerin...
Der Trainer des Jahres
Sportkegeln
Zum x-ten Mal wirft Leni Gertzen in die Vollen. Geduldig verfolgt Günter Markett die Versuche der Zehnjährigen. Dem geschulten Auge des 50-Jährigen...
Fotos und Videos
Stadtmeisterschaft Rees 2015
Bildgalerie
Hallenfußball
Stadtmeisterschaften Emmerich
Bildgalerie
Fußball
Vorrunde der Stadtmeisterschaften
Bildgalerie
Fußball
Stadtmeisterschaften der Junioren
Bildgalerie
Fußball
article
8081968
Tolle Saison mit dem Titel gekrönt
Tolle Saison mit dem Titel gekrönt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/emmerich-rees-isselburg/tolle-saison-mit-dem-titel-gekroent-id8081968.html
2013-06-17 22:00
Emmerich Rees Isselburg