Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Tennis

Tolle Saison mit dem Titel gekrönt

17.06.2013 | 22:00 Uhr
Tolle Saison mit dem Titel gekrönt

Rees. Die Damen 30 des TC BW Rees setzten in ihrem letzten Heimspiel in der Bezirksklasse A mit einem 8:1-Sieg gegen den SuS Wesel-Nord ihre beeindruckende Erfolgsserie fort. Birgit Otten, Carla Gottwein, Marion Wender, Melanie Kliemann, Andrea Möllmann und Heidi Holtzum sorgten bereits nach den Einzeln für die beruhigende 6:0-Führung. Genauso deutlich konnten sich anschließend B. Otten/Beatrix Holzum, Gottwein/Kliemann und Wender/Holtzum durchsetzen. Der Aufstieg in die Bezirksliga nach fünf Siegen in Folge steht damit fest.

Die Damen 40 mussten in der Bezirksklasse A gegen den TC Mülheim-Dümpten eine unglückliche 4:5-Niederlage akzeptieren. Elke Kurzweil, Hildegard Eyting und Claudia Syberg konnten nach den Einzeln das Ergebnis mit 3:3 noch ausgeglichen gestalten. Nachdem das Doppel Kurzweil/Anja Kutsch-Aryus den vierten Matchpunkt gewinnen konnte, mussten Bergisa Eyting/Hildegard Eyting und Waltraud Klodt-van Alst/Claudia Syberg sich denkbar knapp jeweils im Match-Tiebreak geschlagen geben.

Die Reeser Herren unterlagen in der Bezirksklasse C gegen den RSV Klosterhardt erneut klar mit 0:9. Lediglich Florian Joosten und Alexander Aryus sowie beide Spieler im Doppel verloren knapp im Match-Tiebreak. Der Abstieg in die Bezirksklasse D ist damit nicht mehr zu verhindern.

Die Herren 40 konnten beim Auswärtsspiel gegen den TC Sterkrade den überraschenden fünften Saisonsieg in Folge verbuchen und nach dem 6:3 den Aufstieg in die Bezirksklasse A feiern. Nach den Einzeln führten die Reeser bereits mit 4:2, da Matthias Albrecht, Jörg Suhrbier, Gerd Schmülling und Andreas Schenk ihre Einzel gewinnen konnten. Die Doppelpaarungen Uwe Holtzum/Gerd Schmülling und Jörg Suhrbier/Michael Schomaker setzten sich anschließend in spannenden Spielen ebenfalls durch und machten den Aufstieg für die Reeser perfekt.

Die Herren 50 hatten in der Bezirksklasse A beim TSV Bocholt keine Chance und verloren recht deutlich mit 2:7. Lediglich Herbert Lichter gewann sein Einzel und holte an der Seite von Clemens Verweyen auch das Doppel für die Reeser. Der vierte Tabellenplatz wird dennoch zum Klassenerhalt ausreichen.


Kommentare
Aus dem Ressort
Juri Wolff ist neuer Kapitän
Fußball
Roland Kock, Trainer des RSV Praest, hatte angekündigt, in der Kapitänsfrage zeitnah eine Entscheidung fällen zu wollen. Das ist geschehen. Im Testspiel gegen die DJK Barlo führte Juri Wolff erstmals als etatmäßiger Spielführer die Gelb-Schwarzen aufs Feld. Als Vize-Kapitän wird in der kommenden...
Gebürtiger Emmericher träumt vom Meisterring
American Football
Christian Heister trainiert die Defensivspezialisten bei den Düsseldorf Panther. Sein Team spielt morgen das Play-Off-Halbfinale
Namenlos zum ersten Erfolg
Pferdesport
Ein Hengstfohlen vom Gestüt Verhoeven aus Borghees landet auf dem sechsten Platz beim Finale des Deutschen Fohlenchampionats in Lienen.
Entscheidung am letzten Spieltag
Golf
Nach den sehr erfolgreichen ersten Auftritten (zwei Siege und ein dritter Platz) erwischte es die Clubmannschaft des GC Wasserburg Anholt am vierten Spieltag der 2. Bundesliga. Der Aufsteiger erlebte im Golfclub Hösel einen rabenschwarzen Tag – und dies nicht nur wegen der dunklen Gewitterwolken...
Offenes Rennen zwischen den Pfosten
Fußball
Bei Absteiger Blau-Weiß Bienen bleibt der Kader bis auf Schlussmann Luca Pollmann komplett zusammen. Neuzugang Christoph Eyting soll für Gefahr bei Standardsituationen sorgen. Trainer Rolf Sent hofft, dass sich sein Team schnell in der Klasse akklimatisiert.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Rund im Lindendorf
Bildgalerie
Radsport
Tage des Jugendfußballs
Bildgalerie
Fußball
12. Halderner Volkslauf
Bildgalerie
Laufsport
Pfingstturnier des SV Rees
Bildgalerie
Fußball