Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Tennis

Tolle Saison mit dem Titel gekrönt

17.06.2013 | 22:00 Uhr
Tolle Saison mit dem Titel gekrönt

Rees. Die Damen 30 des TC BW Rees setzten in ihrem letzten Heimspiel in der Bezirksklasse A mit einem 8:1-Sieg gegen den SuS Wesel-Nord ihre beeindruckende Erfolgsserie fort. Birgit Otten, Carla Gottwein, Marion Wender, Melanie Kliemann, Andrea Möllmann und Heidi Holtzum sorgten bereits nach den Einzeln für die beruhigende 6:0-Führung. Genauso deutlich konnten sich anschließend B. Otten/Beatrix Holzum, Gottwein/Kliemann und Wender/Holtzum durchsetzen. Der Aufstieg in die Bezirksliga nach fünf Siegen in Folge steht damit fest.

Die Damen 40 mussten in der Bezirksklasse A gegen den TC Mülheim-Dümpten eine unglückliche 4:5-Niederlage akzeptieren. Elke Kurzweil, Hildegard Eyting und Claudia Syberg konnten nach den Einzeln das Ergebnis mit 3:3 noch ausgeglichen gestalten. Nachdem das Doppel Kurzweil/Anja Kutsch-Aryus den vierten Matchpunkt gewinnen konnte, mussten Bergisa Eyting/Hildegard Eyting und Waltraud Klodt-van Alst/Claudia Syberg sich denkbar knapp jeweils im Match-Tiebreak geschlagen geben.

Die Reeser Herren unterlagen in der Bezirksklasse C gegen den RSV Klosterhardt erneut klar mit 0:9. Lediglich Florian Joosten und Alexander Aryus sowie beide Spieler im Doppel verloren knapp im Match-Tiebreak. Der Abstieg in die Bezirksklasse D ist damit nicht mehr zu verhindern.

Die Herren 40 konnten beim Auswärtsspiel gegen den TC Sterkrade den überraschenden fünften Saisonsieg in Folge verbuchen und nach dem 6:3 den Aufstieg in die Bezirksklasse A feiern. Nach den Einzeln führten die Reeser bereits mit 4:2, da Matthias Albrecht, Jörg Suhrbier, Gerd Schmülling und Andreas Schenk ihre Einzel gewinnen konnten. Die Doppelpaarungen Uwe Holtzum/Gerd Schmülling und Jörg Suhrbier/Michael Schomaker setzten sich anschließend in spannenden Spielen ebenfalls durch und machten den Aufstieg für die Reeser perfekt.

Die Herren 50 hatten in der Bezirksklasse A beim TSV Bocholt keine Chance und verloren recht deutlich mit 2:7. Lediglich Herbert Lichter gewann sein Einzel und holte an der Seite von Clemens Verweyen auch das Doppel für die Reeser. Der vierte Tabellenplatz wird dennoch zum Klassenerhalt ausreichen.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Knappe Niederlage im Pokalfinale
Jugendfußball
Trotz einer sehr guten Vorstellung haben die U17-Juniorinnen des SV Rees durch eine 5:7 (4:4)-Niederlage nach Elfmeterschießen gegen Borussia Bocholt...
RSV Praest will den Klassenerhalt klar machen
Fußball
Der RSV Praest steht kurz vor dem Ziel. Die Schwarz-Gelben könnten am Pfingstmontag (15 Uhr) im Lokalderby gegen den SV Vrasselt den Klassenerhalt in...
SV Haldern will die maximale Ausbeute
Fußball
Kreisliga A. Damit bei der Elf von Jürgen Stratmann die Aufstiegshoffnung weiter glimmt, sollen in den letzten drei Spielen neun Punkte geholt werden....
Training fällt ins Wasser
Motorsport
Formel 1. Nico Hülkenberg fährt am Nachmittag nur eine schnelle Runde, da es in Monaco regnet und die Teams auf nasser Strecke kein Risiko eingehen...
Anholter starten mit einem dritten Platz
Golf
Die erste Mannschaft des Anholter Golfclubs hat in der 2. Bundesliga West ihr erstes Spiel der Saison 2015 in Köln-Refrath absolviert und auf Platz...
Fotos und Videos
So sehen Sieger aus!
Bildgalerie
Handball
Stadtmeisterschaft Rees 2015
Bildgalerie
Hallenfußball
Stadtmeisterschaften Emmerich
Bildgalerie
Fußball
Vorrunde der Stadtmeisterschaften
Bildgalerie
Fußball
article
8081968
Tolle Saison mit dem Titel gekrönt
Tolle Saison mit dem Titel gekrönt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/emmerich-rees-isselburg/tolle-saison-mit-dem-titel-gekroent-id8081968.html
2013-06-17 22:00
Emmerich Rees Isselburg