SV Rees plant in der Vorbereitung sieben Testspiele

Rees..  Am Freitag, 10. Juli, startet der SV Rees mit einer ersten Trainingseinheit in die neue A-Liga-Saison. Das erste Vorbereitungsspiel hat Trainer Bernd Franken für Sonntag, 19. Juli, um 15 Uhr beim A-Ligisten Alemannia Pfalzdorf terminiert. Am Freitag, 24. Juli, reisen die Grün-Weißen um 19.30 Uhr zum A-Ligisten SV Rindern. Zum Derby gegen B-Ligist Fortuna Millingen kommt es am Dienstag, 28. Juli, um 19.30 Uhr gegen Fortuna Millingen.

Am Freitag, 31. Juli (19.30 Uhr) folgt ein weiterer Test gegen B-Ligist BW Dingden II. Am 1. August schließt sich ein ganztägiges Trainingscamp an. Am Donnerstag, 6. August, fahren die Reeser zum linksrheinischen A-Ligisten BV Sturm Wissel. Anstoß zu dieser Partie ist um 19.30 Uhr.

Gäste aus Essen erwarten die Grün-Weißen dann am Samstag, 8. August, wenn um 16 Uhr der B-Ligist FC Stoppenberg auf die Anlage an der Ebentalstraße kommt. Schließlich testet das Franken-Team am Dienstag, 11. August, um 19 Uhr gegen den Bezirksligisten FC Olympia Bocholt, ehe dann am Sonntag, 16. August, das erste Meisterschaftsspiel auf dem Plan steht.