RSV Praest ist auf fremden Plätzen eine Macht

F Vor allem auswärts sind die Praester bislang eine Macht. Einer unglücklichen 0:1-Niederlage beim GSV Moers zum Saisonauftakt folgten anschließend fünf Erfolge auf den gegnerischen Plätzen, zuletzt auch in den Lokalderbys beim SV Vrasselt (3:0) und SV Haldern (4:1). Dabei erzielten die Schwarz-Gelben 17 Treffer – Bestwert aller 18 Mannschaften. Mit insgesamt 22 Zählern liegt das Team aus dem Emmericher Süden in der Tabelle aktuell auf einem nicht unbedingt erwarteten vierten Tabellenplatz – nur drei Zähler hinter der Spitze.

Dass Trainer Roland Kock Patrick Gottschling zurück in den vorderen Bereich beorderte, wirkte sich insgesamt positiv auf das Offensivspiel des Bezirksligisten aus. Mit bislang zehn Treffern kann sich die Torquote von Mittelstürmer Dennis Thyssen auf jeden Fall sehen lassen.

In der Defensive überzeugt Neuzugang Ron Janssen nach anfänglichen Problemen mit Übersicht und viel Einsatz. Auch Darwin Sangs hat sich in der ersten Elf etabliert. Markus Gasseling (36), der erst in der Anfangsphase der Saison an den Offenberg zurückgekehrt ist, absolviert trotz einer zuvor längeren Pause seinen Part auf der linken Abwehrseite solide. Im Tor hat sich Dennis Döring, seit er nach der Verletzung von Steffen Nüßmann wieder zwischen den Pfosten steht, stabilisiert.

G Während die erste Elf oberen Bezirksliga-Ansprüchen genügt, wird es danach eng. Das zeigt sich nicht zuletzt daran, dass Coach Roland Kock in den letzten Spielen erst dann Wechsel vorgenommen hat, als er Zeit von der Uhr nehmen wollte. Ein herber Verlust ist sicherlich der langfristige Ausfall von Jan Gasse, der sich zu Saisonbeginn in guter Form zeigte, dann aber einer Rücken-Operation unterziehen musste. In der vergangenen Spielzeit gehörte Daniel Zwiekhorst noch zur Stammformation des RSV, diesen Platz hat er inzwischen verloren.
Des Öfteren bemängelte Kock die mangelnde Konstanz seiner Mannschaft über die gesamte Spieldauer. Teilweise wurde in Phasen des Spiels zu lässig agiert.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE