Martin Warning wird Co-Trainer beim SV Haldern

Martin Warning (li.) wird Co-Trainer von Jürgen Stratmann beim SV Haldern.
Martin Warning (li.) wird Co-Trainer von Jürgen Stratmann beim SV Haldern.
Foto: WAZ FotoPool

Haldern..  Martin Warning wird in der kommenden Saison als Co-Trainer von Jürgen Stratmann fungieren. Das gab der Chefcoach des Fußball-A-Ligisten jetzt bekannt. „Ich bin froh, dass ich einen Mann aus den eigenen Reihen für diese Aufgabe gewinnen konnte“, so Stratmann. Warning war vor fünf Jahren von BW Bienen gekommen, zuletzt unterstützte der 27-Jährige die Halderner U23.

Dank an Benedikt van den Boom

Gleichzeitig richtet Jürgen Stratmann einen großen Dank an seinen langjährigen Assistenten Benedikt van den Boom, der der Mannschaft zwar erhalten bleibt, aber künftig deutlich kürzer treten will. „Er hat hier immer ganz hervorragende Arbeit gemacht, ohne ihn wären wir in den letzten Jahren sicherlich nicht so erfolgreich gewesen“.