Krause beim TC Isselburg erfolgreich

Foto: NRZ

Den M + G-Cup hatte der TC Isselburg im vergangenen Jahr ins Leben gerufen. Als Sieger wurde jetzt Detlef Krause von den Herren Ü50 geehrt. Den zweiten Platz belegte Yannick Nehring, der gerade aus der Jugend aufgerückt war. Rang drei ging an Irene Krause aus der Meistermannschaft der Damen 40. Gespielt wurde fünf Monate lang. Es gab für gewonnene Begegnungen, aber auch für Niederlagen Punkte. So hatten nicht nur die „üblichen“ Sieger eine Chance auf die Siegprämien, sondern auch besonders „fleißige“ Spieler. Der Modus habe dafür gesorgt, dass die Platzbelegung im Vergleich zu früheren Jahren deutlich gestiegen sei. Das Vereinsleben damit automatisch auch, freute sich der neue TCI-Vorsitzende Jens Langner.